Ist bei a) das Ergebnis Wachstumsrate: 13% und Wachstumsfaktor: 1,13?

Dassss - (Schule, Mathe, Hausaufgaben)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Um welches Thema geht es überhaupt? Ohne zu wissen welches Wachstum das sein soll, lässt sich da nicht viel sagen. Ich vermute mal exponentielles Wachstum.

Dann wäre

das ist nur einfaches exponentielles Wachstum

Formel N(t)=No*a^t No=8,5 Millionen N(10)=9,6 Millionen t=10 Jahre

N(10)=9,6=8,5*a^10

a=10.te Wurzel(9,6/8,5)=1,0122

Probe: N(10)=8,5 *1,0122^10=9,6 Millionen bis auf Rundungsfehler

also a=1,0122..

N1=No+No/100%*p=No*(1+p/100%)

a=1+p/100%

p=(a-1)*100%=(1,0122-1)*100%=1,22 % Wachtum pro Jahr

b) N(t)=No*1,0122^t von 1980 bis 2018 sind t=38 Jahre

N(38)=8,5*1,0122^38=13,47.. Millionen

Was möchtest Du wissen?