Ist BCLK übertakten mit irgendeinem Mainboard noch möglich?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Den i5-6400 auf ein Z170 Brett zu schnallen ist absolut sinnfrei.

Den BCLK etwas hochsetzen bringt so gut wie Null.

Wenn Du übertakten willst, nimmst Du eine K-CPU (i5-6600K oder i7-6700K).

Der i5-6400 ist eh nicht der Bringer. Ein paar Taler drauflegen für den deutlich besseren i5-6500 (plus H170 Board und 2133er RAM).

Du kannst natürlich trotzdem ein Z170 Board nehmen, ist halt der Chip im Vollausbau und etwas besser ausgestattet als H170.

Zudem kannst Du da direkt 3000er oder 3200er RAM draufpacken.

Für eine K-CPU sollte es aber ein etwas besseres als das Pro4S sein.

305,- € :

[url=http://geizhals.de/1290386]Intel Core i5-6500[/url]
[url=http://geizhals.de/1306462]Gigabyte GA-Z170-HD3P[/url]

Grüße aussem Pott

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BigBasti83
08.07.2016, 09:59

Also ich hab ein msi z170a krait gaming+I5 6400 und hyperx fury ddr4 16gb über das BIOS A91 was ich geflasht hab in Zusammenarbeit eines der besten overlocker weltweit bin ich ebenso problemlos auf 4,5GHz@2445MHz Taktrate gekommen und das ganze luftgekühlt 😊👌

0

Was möchtest Du wissen?