Ist Bayern besser als der BVB?

Das Ergebnis basiert auf 13 Abstimmungen

Bayern 61%
BVB 30%
Gleich gut 😊 7%

10 Antworten

Bayern

Aber Dortmund hat halt im Moment einen Lauf. Und bei den Bayern gibt es Unruhe in der Mannschaft

Da wollen viele Stars ihr persönliches Ding machen

Alles Gute

Wie soll man denn die Umfrage darunter verstehen, bei einer "besser als" Frage - das macht keinen Sinn. Derzeit ist der BVB aber besser und toller ist der ohnehin immer!

Was soll die überflüssige Abstimmung bei der Fragestellung.

Momentan beantwortet sich die Frage von selbst, wenn man auf die Tabelle schaut, der BVB ist besser.

"Abgerechnet" wird am Ende der Saison, dann lässt sich mittels der Statistik feststellen, wer der Bessere ist.

Warum fehlt den Bayern der gute Stil?

Das ganze Theater mit Niko Kovac erinnert mich an einige Momente in der Vergangenheit als die Bayern bei anderen Vereinen zu einem taktisch unklugen Zeitpunkt (für den anderen Verein) Unruhe reinbringen. Gabs bei Hoffenheim und Nagelsmann ja auch. Aber warum ist es so schwer als FC Bayern da vorsichtig vorzugehen. Die Eintracht ist keine Konkurrenz um die Meisterschaft und hat innerhalb von einer Woche drei unfassbar wichtige Spiele deren Ausgang die Bayern im Grunde nicht besonders stark betrifft (im Gegenteil: die Eintracht wäre den Bayern im Pokalendspiel ja wohl lieber als Schalke).

Ich finds ärgerlich wie ein Karl Heinz Rummenigge auf europäischer Ebene immer den Moralapostel gibt, z.B. bzgl. Financial Fairplay, aber dann national so völliug ohne Fingerspitzengefühl agiert.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?