Ist Battlefield 1 für mich als Einsteiger geeignet?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich hab den Battlefield Storymodus nur kurz angespielt und muss sagen, dass er einer der besten meiner Meinung nach ist. Inwiefern es für Anfänger geeignet ist, ist für mich schwer einzuschätzen. Aufgrund der Wahl verschiedener Schwierigkeitsmodi würd ich zu ja tendieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du dann später im Multiplayer spielst wirst du zu 90% nur down sein :D weil einfach viele die Maps schon kennen bzw. schon länger sich mit dem Spiel befasst haben / schon ihre einstellungen gefunden haben.

Klar lohnt es sich^^ du musst halt wie gesagt üben... 

Als kleiner Tipp von mir: Kauf dir das Spiel, starte es und öffne sofort die Steuerung / maus / Video settings und lies dir alles durch und finde für dich deine passenden Einstellungem: Stichwort: DPI bei der Maus, Sichtfeld Einstellungen, Grafik, dass du am besten nicht mit 10FPS rum rennst^^ such dir dann in folge vielleicht eine Waffe aus mit der DU persönlich am besten Spielen kannst.

Mach bitte nicht den Fehler und google nach "Sttings", klar kann man sich einiges abschauen von "Pro gamern" jedoch sollte man nicht alles 1 zu 1 so kopieren wie die es haben, kenne soooo viele Leute die googeln ESL spieler stellen ihre maus auf 300DPI und schaffen es nicht mal die maus zu halten mit der Einstellung...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du willst ins shooter genre einsteigen aber nur singleplayer spielen? xd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?