Ist Batteriesäure giftig?

7 Antworten

Die Säure schmeckt sehr sauer, und ein nur kleiner Tropfen im Mund wird nicht zu verletzenden Verätzungen führen. Ich frage mich aber, wie die in deinen Mund gelangen soll?

Trinken würde ich sie nicht.

An den Händen bemerkst du die Säure, weil sich die Haut stumpf anfühlt. Abwaschen hilft. Schäden trägst du dann keine davon.

Säurespritzer auf der Kleidung sind schlimm, weil man sie meist nicht bemerkt. Und 2 Tage wundert man sich, warum plötzlich Löcher entstanden sind.

Wenn Du heute keine Schmerzen hast,Rautrötungen,Risse,Brennen,dann war die Konzentration niedrig,bzw.du hast Dir alsbald die Hände gewaschen.Ja Batteriesäure ist ätzend.Kontakt mit Augen,Schleimhäuten,also auch dem Mund ist es sehr gefährlich.Tödlich wohl nicht.Grundsätzlich ist im Motrorraum ,an der Batterie keine Säure.Wenn ja,ist die Batterie defekt.Liebe Grüße.

Wenn die Batterie Defekt wäre würde ja das Auto nicht sofort starten oder also wenn Sie ausläuft mein ich

1
@Hurricaen

Das ist falsch.Ein Stoß ,ein Schlag,eine extreme Überladung der Batterie,kann zur Undichtigkeit führen,die Funktion kann aber ohne weiteres noch gegeben sein.Solltest Du eine sechs Volt Batterie mit einer 12 Volt Batterie gestartet haben,könnte auch das schon der Grund sein.Schau bitte nach.

1

Also war ne normale Auto Batterie und eine normale Motorrad Batterie also beide 12V

1
@Hurricaen

Dann dürfte alles i.O.sein. Wenn Du im Winter nicht fahren solltest,klemm die Batterie ab und lade die von Zeit zu Zeit mit nem Ladegerät.Tip:Erhaltungsladegerät,dann kannste selten fahren und hast immer eine ordentliche Batterie.Die halten dann auch bedeutend länger.

1

Die Säure kann zu Verätzungen und Hautreizungen führen und ist auch gitftig, ja. Aber in den Mengen, mit denen du in Kontakt gekommen bist, wirst du keine bleibenden Schäden davon tragen. ;)

Da es sich um eine Säure handelt, würdest du es eventuell merken, wenn die Haut anfängt zu "gribbeln" oder zu brennen und rötlich wird. Solange das nach ordentlichem Abspülen mit klarem Wasser wieder besser wird, ist auch alles gut.

Was wäre als Beispiel wenn ich den Finger im Mund gehabt hätte wo die Säure drauf war?

0

Batterie in den Waschmaschine bei über 60°C gewaschen

Meine Mutter hat zufällig ein Teddy-Bär mit 2 A-A Batterien in die Waschmaschine bei ca. 60°C Gewaschen.

Sie hat jetzt angst das da irgendwelche Gase oder Giftige Säuren ausgetreten sind.

Wisst ihr weiter? Was soll ich ihr sagen?

...zur Frage

Buttersäure in Reagenzglas mit Schraubverschluss lagern?

Ich würde gerne Buttersäure in einem Reagenzglas lagern. Die meisten Reagenzgläser besitzen keinen Schraubverschluss. Wichtig ist mir, dass das Reagenzglas nicht aus Kunststoff bzw. Polypropylen ist, sondern aus Glas und der Schraubverchluss absolut geruchsdicht. Hier habe ich ein Reagenzeglas gefunden, dass scheinbar meinen Ansprüchen genügen könnte: https://www.laborglasshop.de/reagenzglaeser-mit-schraubverschluss-stehend/a-100968/

Das Problem ist, dass auf der Deckelunterseite , zum abdichten des Glases, eine Kunststoffschicht aufgetragen ist von der ich nicht weiß, ob diese den Geruch vollständig zurück hält, egal in welcher Position das Glas gelagert wird. Außerdem gibt es die Gläser in diesem Fall nur im 100er Pack zu kaufen, was auch viel zu viel ist.

Weiß Jemand woher man so etwas bekommt und wie herausfindet, ob die Gläser meinen Kriterien entsprechen?

...zur Frage

Fieser Kaktus *lach&verzweifel*

Hallo,

habe folgendes Problem: Ich habe soeben Pflanzen umgetopft und dabei auch den kleinen Kaktus, den ich als Foto beigefügt habe. Ich habe ihn anfangs vorsichtig angefasst, um zu testen, ob er arg piekst oder ich ihn ohne Handschuhe umtopfen kann.

Tja, das Umtopfen war interessant. Mittendrin begann doch der kleine Kerl mich zu ärgern, in dem seine komischen samtig anfühlenden "Stacheln", die ich als sanft angemutet habe, sich in meinen Fingern verhakten, und ich sie nicht losbekomme. Das brennt sogar jetzt beim Schreiben.

Kennt jemand diese Art Kaktus und kann mir helfen, wie man ihn richtig pflegt. Er fühlt sich zwar wohl, aber ich bin unsicher bei ihm. Hab sonst nur Zimmerpflanzen.

Und weiß jemand, wie ich das Pieksen von ihm loswerde? Oder auch die Stacheln oder wie man das bei der Art hier nennt?

Bitte helft mir! Ich werde echt wahnsinnig!!! =(((

verzweifelte Grüße DL

...zur Frage

Ayurveda Kupfer Kanne/Becher - Grünspan oder Patina durch Reinigung mit Zitronensäure und Salz?

Ich habe einen Ayurveda Kupfer Becher und eine Kanne. Darin lasse ich Wasser über Nacht stehen und trinke am Morgen 2 Gläser. Nach einiger Zeit hat sich die Kanne dunkel verfärbt und winzige Grüne Partikel an den Stellen an denen Wasser war. Zum Reinigen habe ich ein Zitronenkonzentrat mit Salz gemischt und damit poliert - rosa frisch glänzt alles. Auch mit einer halben Zitrone nachgewischt. Heute morgen hab ich die Zitrone im Kühlschrank gesehen - sie hatte eine grünliche Schicht an den Stellen mit denen sie das Kupfer berührte.

Ungefährliches Patina?

Säure der Zitrone schlecht für Kupfer?

...zur Frage

Batteriesäure mit Wasser löslich, bzw. abwaschbar?

Hi, ich hab einen kleinen dünnen Schlauch benutzt um Batteriesäure in die Batterie zu füllen, jetzt die Frage ob diese mit Wasser abwaschbar ist und ich den Schlauch nachher noch weiter für andere Dinge benutzen kann, ohne das dort Rückstände bleiben?!

...zur Frage

Ist Batteriesäure (Autobatterie) giftig?

Hallo :)

Ich mache eine Ausbildung zum KFZ Mechatroniker und musste heute bei einem Kundendienst am Auto die Batteriesäure prüfen. Nach dem Prüfen hab ich mich ganz benommen gefühlt, hab aber nix verschluckt oder so ist des normal, giftig?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?