Ist Basketball schlecht für die Gelenke?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich spiele seit 7 Jahren Basketball und habe mittlerweile Knieprobleme. Seit neuestem auch Handgelenk schmerzen..

Die Knieprobleme entstehen von zu viel Sprungkrafttraining und da ich es schon oft verdreht habe...

Und die Schmerzen am Handgelenk kommt durch die abklappende Bewegung der Hand beim Wurf...

Aber ich denke wenn man es nicht überteibt ( so wie ich :D ) ist es jetzt nicht schädlicher als andere Sportarten :)

Die abrupten Stop-and-Go-Bewegungen machen Sportarten wie Basketball oder Handball tatsächlich nicht besonders gelenkfreundlich (insbesondere für Personen, die da schon irgendwelche Vorbelastungen haben).

sicher, demgegenüber stehen aber auch positive gesundheitliche aspekte.

es ist nicht schlecht für die gelenke, wenn du deine gelenke sicherst und sie mit muskelaufbau unterstützt

hmm.ok.
reichen übungen mit dem eigengewicht (Liegestütze usw.) ?

0
@fettertrueffel

nur zum teil, kniebeuge die gaaaaaaaaaanz langsam durch geführt werden oder auf einem bein stehen ist auch sehr sehr sehr gut zur unterstützung der gelenjke

0

Dann ist Fußball auch schlecht für die Gelenke.

Was möchtest Du wissen?