Ist Bajram (Zuckerfest) von der Religion vorgegeben oder ist das von den Muslimen selber geplant?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wir Muslime aben zwei Hauptfesttage - Eid al-Fitr und Eid al-Adha

Wir Muslime leben nach Koran und Sunna. Bedeutet wir denken uns nichts aus. Wenn du es genau wissen willst, dann einfach bei Google nach "al-Fitr Sunna" bzw. "al-Adha Sunna" suchen. Es würde jetzt wenig Sinn machen, das alles hier zu kopieren (gibt ja einiges dazu).

Eid al-Fitr = Ramazan Bayramı = Ramazanski bajram = Fitër Bajrami = Ramadanfest (Zuckerfest) = Eyd-e Fetr = usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo besteht da genau der Unterschied? Etwas, das "von der Religion vorgegeben" ist, ist doch auch nur von den Anhängern dieser Religion geplant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kars036 05.07.2016, 17:15

Nein nicht ganz, etwas was von Muslimen kommt und gesagt wird das darf man so im Islam etc. ist Bida'a also eine Erneuerung

0

Ich kenne die Hadithe nur wo 'Festtag' gesagt wird also es ist schon ein Feiertag von der Religion aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?