ist bafög überhaupt sinnvoll?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Als Volljährige(r) bist Du für Deinen Unterhalt (Essen, Kleidung, Wohnung, Strom, Telefon etc.....) erstmal selbst verantwortlich.

Zwar wären Dir Deine Eltern während Studium/ Ausbildung evt. noch unterhaltspflichtig - aber nur, wenn sie leistungsfähig sind. (Das trifft vermutlich für Dich nicht zu.)

Allerdings könnten sie Dir nun alles, was sie für Dich tun oder Dir bereitstellen (Essen - kaufen, kochen..., Wäschwaschen, Mietanteil, Telefon usw. ...."in Rechnung stellen".

Das Kindergeld, welches sie weiterhin für Dich beziehen, wird dafür nicht ausreichen.

Wovon also willst Du Dich zukünftig als Student(in) finanzieren? Eben dazu dient das BAFÖG...

Und da Studenten-Bafög anteilig als "Kredit" gewährt wird, muss es deshalb auch teilweise wieder zurückbezahlt werden...

Da hast du Recht. Danke für die Antwort :)

0

keiner zwingt dich bafög zu beantragen!!

du könntest aber aus fairness deinen eltern gegenüber vllt doch welches beantragen und Ihnen jeden monat kostgeld (für essen und miete) bezahlen. so konntest du die finanzielle belastung deiner eltern senken. da du studierst und später sicherlich eher zu den besserverdienenden gehören wirst sollte es ein leichtes sein deinen anteil des darlehns zurückzuzahlen. wieso dann jetzt deinen eltern auf der tasche liegen... (egal ob es sie stört oder nicht)

das ist aber nur meine meinung zu dem thema. kann jeder tun wie er will. wie schon gesagt - du musst kein bafög beantragen.

Dann lass es. Musst auf jeden Fall bedenken, dass du beim Bafög immerhin die Hälfte zurückzahlen musst. Aber ein bisschen Geld braucht man ja auch für sich..

Nur die Hälfte? Ich dachte alles.

0
@megustamucho

Nein, bei einem Studentendarlehen musst du alles zurückzahlen bei Bafög nur die Hälfte.

0

Wie soll das gehen, dass deine Eltern dich durchs Studium finanzieren, wenn sie beide arbeitslos sind?

Indem ich einen kleinen Job annehme. 200 Euro sind doch innerhalb eines Semesters relativ einfach verdient.

0
@megustamucho

Und der Rest? Du musst ja auch wohnen, essen etc. Hartz IV bekommen Studenten nicht, daher ist Bafög vermutlich gar keine schlechte Idee.

0

Was möchtest Du wissen?