Ist Autismus und ADHS heilbar?

6 Antworten

Nein, nach aktuellem Verständnis nicht. Beides sind teilweise genetisch bedingte Störungen in der Entwicklung. Ursachen und Therapie sind aber nicht abschliessend erforscht.

'heilbar' also nicht. Ein angemessener Umgang mit diesen Menschen hat aber massiven Einfluss auf ihre Entwicklung.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Dabei darf man nicht vergessen, dass es immerhin Medikamente gegen ADHS und Autismus gibt. Bei AD(H)S sind die Wirkstoffe Methylphenidat, Guanfacin, Dexamphetamin, Lisdexamfetamin und Atomoxetin zugelassen. Bei Autisten kann Oxytocin helfen. Und haben wir auch noch Therapien. Man kann also AD(H)S und Autismus mit Medikamenten und Therapien lindern, aber nicht komplett heilen.

0
Ist Autismus und ADHS heilbar?

Nein aber für mich selbst wäre mir sehr daran gelegen wenn es so wäre.

Zum Glück ist Autismus nicht heilbar. Es hätte schreckliche Auswirkungen auf unsere Gesellschaft, wenn man Autismus heilen könnte.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich bin Autist und hatte bereits mit vielen Autisten Kontakt

Jetzt hast du definitiv mein Interesse geweckt.

Ich bin selbst Autist (15 Jahre alt, männlich) und wurde wegen meinem Autismus in der Grundschule durchgehend gemobbt. Auch heute noch fällt es mir schwer mich sozial einzubringen und ich wäre eigentlich sehr froh wenn ich normal werden könnte.

Könntest du mir das mit den Auswirkungen nochmal genauer erklären?

0

Was möchtest Du wissen?