Ist Auswendiglernen von Handynummern gut fürs Gedächtnis?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

zu deiner frage ob ich mir das antrainiert habe: im gewöhnlichen setzt man die technik ungern ein, wenn man andere möglichkeiten hat. doch ist gedächtnisleistung steigern eine notwendigkeit, lernt man oder trainiert man die leistung erst mit viel kraft und dann nimmt es einen eigenen verlauf. es ist nicht mehr ein kraftakt, eher normalität. wie beim lernen. erst ist es ein enormer kraftakt. beherrscht man die grundelemente, ist es einfach. nimm dir wichtige merkdinge. die lernst du am einfachsten. telefonnummern, termine, einkaufszettel (im kopf, smile), deine kontoabgaben usw. man kann es lernen. die notwendigkeit sein gedächtnis zu trainieren, zwingt einen dies schneller zu tun. lg

Das Gedächtnis kann man nicht "belasten", auch nicht "überlasten", weil wir unendliche Speicher haben, die nie ganz ausgenutzt werden können.

Also, nur rein in Deinen Kopf, das trainiert. Das Gedächtnis ist wie ein Muskel.

unwichtige handynummern oder auch anderes ist schrott im hirn, smile. durch merken von telefonnummern kann man sehr gut sein gedächtnis trainieren. ich spreche aus erfahrung als blinde. vor der erblindung hatte ich ein schlechtes strassen- und nummerngedächtnis. jetzt erstaunlich viel. also gehirnjogging kann nicht schaden.

hast du es denn trainiert danach, oder wurden nur mehr bereiche deines gehirns auf andere dinge spezialisiert, wie z.B. auf die gedächtnisleistung?

0

Trainiert das Auswendiglernen von Liedern das Gehirn bzw. die Merkfaehigkeit?

Also kann man sich nach einer gewissen Zeit Sachen schneller/besser merken, wenn man haeufig Lieder auswendig lernt?

Danke fuer eure Antworten ^^

...zur Frage

Geht man mit einer Psychose zum Psychotherapeuten oder zum Psychiater?

...zur Frage

Ist Gedächtnis = Intelligenz?

Kann man Intelligent sein und ein schlechtes Gedächtnis haben bzw. dumm sein und trotzdem sich gut Sachen merken?

...zur Frage

Abnehmen nach Absetzen des Antidepressivas?

Ich führe gerade in einer Familie einen Ernährungsplan durch. Leider ist es so, dass ein 20 Jähriger Junge 15 Kilo durch das Medikament "Venlafaxin" 150 mg zugenommen hat.

Hat jemand Erfahrungen, ob und wie lange es dauert, nach Absetzen des Medikaments, eine Gewichtsreduzierung herbeizuführen. Mir ist nur bekannt, das solche Medikamente generell auf unterschiedlichster Weise eine deutliche Gewichtszunahme verursachen können.

Insbesondere bei solchen Medikamenten reagiert ja jeder Körper anders.

Für mich wäre es erst ein mal interessant zu wissen, ob nach dem Absetzen tatsächlich ein großer Teil der zugenommenen Pfunde bei gleichen Lebensgewohnheiten abnehmen oder ob dies nun nicht mehr von dem Medikament abhängig ist.

Bitte keine Allgemeinen Antworten geben.

Persönliche Erfahrungen in diesem Fall wären mir lieber.

Vielen Dank

...zur Frage

Gibt es Gefühle wirklich oder ist das alles nur Anziehungskraft und reine Stimmungssache und gelenkt wird es vom Gehirn?

Das was wir Menschen Gefühle nennen wird nur vom Gehirn gelenkt egal wie stark es ist das ist reine Hirnfunktion wieso denkt dann jeder mensch dass es was mit dem Herz zu tun hat ??? Das ist doch Schwachsinn das ist nur das Gehirn. Das bedeutet dass wir Menschen in der Lage sind ,,Gefühle“ zu kontrollieren oder nicht? Das ist doch wohl mehr als realistisch. Liebe, Angst, Mitgefühl usw. wird nur vom Gehirn verursacht das bedeutet das ein Mensch sich komplett kontrollieren könnte was das angeht wenn er sich das antrainiert oder nicht ??(die Frage ist ernst gemeint und die Frage geht nicht an Leute die einfach nur antworten um geantwortet zu haben. Nervt nicht)

...zur Frage

Hilft Gedichte auswendig lernen dem Gedächtnis?

Kann man durch Gedichte auswendig lernen das Gedächtnis trainieren, sodass man sich Sachen leichter merken kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?