Ist auf YouTube alles an Videos gucken erlaubt , also könnte mich eine Schuld treffen wenn ich z.B Pornos gucke.....?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein. Was Du auf YT findest, kannst Du auch kucken und runterladen. Wenn jemand etwas hochlädt, was gegen die Nutzungsbedinungen verstößt, dann haftet auch nur Derjenige dafür, nicht die Zuschauer. In seltenen Fällen kann man zwar auch auf tatsächlich strafbare Inhalte auf YT stoßen, die sind aber i. d. R. sehr schnell wieder gelöscht und da mußt Du Dir auch selbst keinen Kopf machen, daß Dir da jemand was anhängt. Bei normalen Pornos schon gar nicht, denn die sind nicht strafbar. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Formulierung nach schätze ich Dich mal zwischen 7  bis maximal 11 Jahre ein. Pornos dürfen nach dem Jugendschutzgesetz erst ab 18 Jahre geguckt werden, viele Youtube-Videos sollten erst im Alter von 16 Jahren betrachtet werden. Hast Du denn keine Eltern die auf Dich acht geben? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du tust so, als würde es Konsequenzen geben, wenn man sich Pornos ansieht.

Solange es keine Kinderpornografie ist, gibt es da kein Problem. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich nicht. Es gibt einige Videos, die in deinem Land nicht zugelassen, dann aber auch gesperrt sind. Deshalb dürfte dich eigentlich keine Schuld treffen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nicerl03
02.03.2017, 19:45

Mein Problem ist ist bin durch Zufall auf einen Prono gestoßen der nicht Gesperrt war
Betrifft mich jetzt auch was weil ich das geguckt habe ?

0

Was möchtest Du wissen?