Ist auf unseren Geldscheinen wirklich Kokain?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Das ist ein mythos das auf 95% der geldscheinen kokain reste sind weil diese scheine als ziehröhchen (gibts das wort?) benutzt werden. Das ist meiner meinung aber quatsch: keiner der drogenkonsumenten die ich kenne zieht mit einem schein weil das eben sehr unhygienisch ist. Meist werden dann irgendwelche busfahrkarten benutzt wenn man kein "persönliches" ziehröhrchen hat...

joa

ich weiß zwar nicht auf wie vielen prozent, aber da geldscheine zum ziehen genommen werden, lassen sich darauf reste von koks und amphetaminen finden. und noch viele andere eklige dinge.

Ich glaube, interessanter (oder besser beängstigender) ist, was sonst noch so an Scheinen und Münzen "klebt".......

Ich glaube das zwar nicht so ganz xD aber es kann sein dass auf EINIGEN Spuren von Kokain enthalten sind weil Drogenhändler damit in Verbindung kamen o.ä. ... aber die Medien überteiben seeeeehr oft!! ;)

Die meisten leute sniefen kokain mit geldscheinen ... Also kann das möglich sein

1

Ja, ich schnupper immer dran :-D Gibt nen schicken Kick!

Habs mal gelesen ich glaube auf jeden 3 Geldschein

0

Nein. Also nicht in neuen. Es kann aber sein das sich mini reste drauf inkrustiert haben und zu klein sind um sie abzubekommen, aber ich glaube das sind lange nicht alle scheine

nicht nur Kokain würde ich sagen :D

Nein, nicht wirklich. Aber manchmal enthalten Geldscheine noch kleine Kokainreste, die man aber nicht schniefen kann da sie sehr klein sind.

Hoffentlich nicht sonst hätte vermutlich jeder von den Konsumenten schon Hepatitis :o

Kokain löst Hepatitis aus?

0

Ich habe gehört, in den USA soll auf 50% der Scheine Koks sein...wie das bei uns ist weiß ich nicht.

Hab letztens ein Video darüber gesehen und angebl. sollen 95% aller Geldscheine mit Kokain in Berūhrung gekommen sein. 

Was möchtest Du wissen?