Ist auf Lunge rauchen gefährlicher als paffen oder genauso schädlich?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ja ist es. Was allerdings nicht bedeutet, das Paffen ungefährlich ist. Dort, wo der Rauh überall hinkommt, steigt die Krebsrate- beim Paffen ist dass dann Zungenkrebs.

backen krebs entsteht beim paffen und wird schneller ausgelöst als beim normalen rauchen, wobei das nicht heißt, dass du wenn du auf lunge rauchst nich trotzdem backenkrebs kriegen kannst! lass es einfach ganz.

Chefelektriker 27.09.2015, 17:27

Nette Erfindung,zumal der Rauch immer zuerst die Backen innen berührt bevor er in die Lunge kommt.Dennoch bekommt man den Backenkrebs schneller durchs Paffen,als durchs Rauchen?

Hast Du noch mehr haarsträubende Antworten auf Lager?

0

Beides gleich gefährlich, habe mich letztens erst mit einem Arzt darüber unterhalten.

Rauchen auf Lunge ist ein Mythos pubertierender Frühraucher. Paffen ist für die Lunge gefährlich und gut.

paffen ist gefährlicher da kann man zungenkrebs kriegen

Chefelektriker 27.09.2015, 17:30

Ach,ganz was Neues,beim normalen Rauchen nicht?

Bei Euren haarsträubenen Antworten bekommt man Augenkrebs!

0

nimmt sich beides nix. aber den kick kriegt man nur auf lunge also da muss man den rauch einatmen aber das kommt ganz von selber, war bei mir auch so :D


rauch it immer gesundheitsschädlich, und ein lungenzug verk0hlt deine lunge langsam. google ma "raucherluge" dann siehst du wie ne lunge nach dem rauchen aussieht. wenst nur paffst ist es das selbe halt etwas langsamer

Es ist alles gefährlich und deshalb muß man es bleiben lassen!

Aufjeden Fall! Überhaupt ist rauchen nicht so der super Bringer also lass es lieber sein!

Jegliches rauchen und paffen ist gesundheitsschädlich.

jede packung zigarette ist ein nagel für deinen SARG

Was möchtest Du wissen?