Ist auch 'harmloser' Rap angesagt?

9 Antworten

Rap ist Textmusik.
Die Ausdrucksweise für Leute, die textlich interessiert/begabt sind und was zu sagen haben.
Du kannst battlerap rappen oder ein dadaistisches Gedicht.
Da gibt's kein falsch oder richtig...
Ich denke, ein Hauptproblem des Raps ist, dass sehr viele Leute denken, wenn es kein Gangsterrap ist, ist es kein Rap.
Rap ist einfach Text auf einen Beat.
Also mache das, was du machen möchtest, sonst wird's nichts.


Rap heißt nicht das man mit jeden zweiten Satz jemandes Mutter f...en will! Auch wenn das die meisten Rapper heute so sehen und die Kids den Mist auch noch feiern. Rap ist da um etwas mitzuteilen und das meist mit ordentlich Ausdruck. Ist ne coole Sache wenn ne Message in deinen Texten steckt ! Ich bin mir sicher wenn du Talent hast dann werden die Menschen auch deine Texte feiern. Probier es einfach aus , man lebt nur einmal 😊👌

Es gibt viele erfolgreiche deutsche Rapper, die - obwohl sie keine Punchlines und Kraftausdrücke verwenden - großen Erfolg haben. Z.B. Casper etc.

Was möchtest Du wissen?