Ist auch ein Hund ohne Papiere zur Ausstellung und in einem Verband anmelden möglich?

6 Antworten

Nein geht nicht, nur rassereine Tiere bekommen FCI Papiere. Deine Hündin ist ein Mischling, auch wenn sie sehr hübsch sein mag.

Danke für deine Antwort. Sie ist eine reinrassige Boxerhündin ohne Papiere. Meinst du das zählt dann als "Mischling"?

0

wenn es dir nur um die anerkennung der schoenheit geht -es gibt einige hundvereine/tierheime oder hundeschulen die wettbewerbe unterschiedliche rart anbieten fuer mischlingshund und hunde ohne papiere...:.der schnellste hunde, der schoenste etc...

ich habe mit meine pudelmix dame 2 pokale gewonnen: sie war unter allen kleine die schnellste.. und unter allen kleine die schoenste...

das war eine nette veranstaltung einer hundeschule. in der jury sassen auch kinden, die sehr fachmaennich urteilen; "dieser hund ist nett und freundlich, hat schoene kulleraugen und laest sich gut kuscheln..." :)

Ja, mir geht es um Spass und einfach einmal das Aussehen bewerten lassen. Wo kann ich mich da informieren?

0

Ohne Stammbaum ist die Aufnahme in einen Rasserverband nicht möglich, aber Du kannst Dich gerne beim VDH (www.vdh.de) erkundigen, ob jemand etwas über die Abstammung Deiner Hündin weiß, gerade wenn sie nicht so rassetypisch aussieht, es gibt dort verschiedene Zuchtverbände zu jeder Hunderasse.

Ein Spitzname für einen Animagus?!

Hallöchen :)

Nun melde ich mich auch mal im neuen Jahr wieder, auch wenn das neue Jahr schon ein paar Tage alt ist :'D Ist zwar schon der 24.Januar in diesem Jahr, aber ich wünsche euch trotzdem erstmal ein frohes neues Jahr ;) Nun zu meiner Frage! Ich schreibe ja einige Harry Potter Fanfiction und bei einer davon geht es nun um den Spitznamen der Hauptperson. Es spielt alles zur Rumtreiberzeit und geht dann später in einem neuen Buch um die Kinder der Rumtreiber und danach wollte ich auch noch über die nächste Generation schreiben. Meine Hauptperson ist weiblich und heißt Ediliana. Sie ist mit Sirius, James, Remus und Peter befreundet und ist die Rumtreiberin. Auch sie ist ein Animagus um Remus bei Vollmond Gesellschaft leisten zu können. Ihre Animagusgestallt ist eine Hündin. Eine bestimmte Rasse habe ich für ihre Gestalt nicht vorgesehen, aber da sie braune Haare hat, so hat sie in ihrer Animagusgestalt braunes Fell. Es soll aber keine kleine Hündin sein, da die Animagusform auf ihre spätere Liebe andeuten soll, welche Logischerweise Sirius ist :D Es soll also ein Spitzname sein der gut zu dem Spitznamen 'Tatze' passt. Der Name muss nicht mit T, S oder E anfangen ;) Womit der Rumtreibername beginnt und endet ist mir nicht wichtig, er muss halt einfach zu ihr passen und gut klingen. Es ist eine hübsche Hündin und ein hübsches Mädchen. Logisch! :'D Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Bisher heißt sie Pfote, aber ich finde das klingt nicht besondern einfallsreich xD Und langweilig ist der Name auch xD

Danke schon mal im Voraus :)

Gruß Nici

...zur Frage

Frostsperma für Hunde?

Bei Pferden und co. Kenne ich das etwas aber bei Hunden habe ich jetzt gelesen das es 3 Methoden gibt. Die eine mit Bauschnitt o.O

Da hier alles irgendwie eine Suppe ist, die Züchter Rüden untereinander einsetzen etc. ist es für meine Ma recht schwer was passendes zu finden, denn Papiere MUSS er haben. Und alle Tests. Und möglichst in keinster Weise verwandt!

Leider kann meine Ma zurzeit nicht so weit fahren für einen Rüden wegen meinem Pa. (schwer erkrankt). Bei allem anderen kann ich helfen nur das weite fahren muss meine Ma schon selber mit ihrer Hündin machen weil sie auch die Bezugsperson ist. Mein Pa braucht aber hier und da ncoh Hilfe und die will er nur von meiner MA annehmen. Was ich auch verstehen kann.

Nun habe ich schon versucht mehr raus zu finden. Aber auch hier in der Suchfunktion finde ich nichts. In Foren sind wilde Diskussionen wo man irgendwann nicht mehr weiß worum es denn ging-.-

Im Prinzip will meine Ma gerne einen rüden von weiter weg. Da sie aber nicht 3 Std oder länger fahren kann wäre Frostsperma nicht schlecht. Einen Bauschnitt kommt aber nciht in frage. Klingt schrecklich o.O

Hat irgendwer brauchbare Infos?^^

Geht das überhaupt so einfach? Welche Vor oder wichtiger Nachteile hat das ganze?

Doch lieber irre weit fahren? Nur dann muss ich das machen. Ich bin aber nicht die Bezugsperson.

Der Hund MUSS Papiere UND alle Tests haben! MDR +/+ sollte es auch sein. HD/ED frei etc.

Jetzt kommt bestimmt die Frage "Wo ist denn euer Zuchtwart etc" Wie gesagt. Hier ist alles eine Suppe-.-

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?