Ist auch braunes Henna schädlich?

4 Antworten

die meisten antworten hierzu hast du ja schon bekommen. aber du wirst in spanien ein ganz anderes problem bekommen! den echtes reines henna ist natürlich teuerer ! also ist die wichtige frage wo und vom wem läßt du es dir machen? bei irgendwelchen typen am strand, die das mit irgendeinem zeug mischen, von dem sie selbst nicht wissen was es ist?? damit sie den größtmöglichen profit rausholen? und da die ganzen touris je eh nur ca. 2 wochen da sind, kann denen dann bei den auftretenden komplikationen - wie z.b. schlimmste allergien - ja nicht mehr viel passieren.

aber du bist dann in deutschland und kannst deine nachurlaubszeit beim arzt verbringen. warum läßt du es dir nicht in deutschland machen, da gibt es zwar bestimmt auch schwarze schafe, aber da gibt es auch welche die haben ein studio, eine feste adresse und sind nicht bestrebt sich klagen einzuhandeln!!

Da hast du was falsch verstanden! Pures Henna ist ein planzliches, unschädliches Pulver! Unechtes Henna ist ein mit Blei verrührter Brei und Blei ist giftig! Rotbraunes Henna ist die Naturfarbe (schwarzes Henna gibt es in der Natur so nicht), also ohne Blei und ohne andere Gifte!

Braunes Henna ist pflanzlich und gesundheitlich besser

besser heißt aber nicht direkt völlig unbedenklich, oder?

0

Was möchtest Du wissen?