ist ATU eine gute Werkstatt?

12 Antworten

Also, meine einzige und letzte Erfahrung mit ATU war ne Katastrophe.
Habe meinen TÜV da machen lassen und es sollte was repariert werden, wofür ich auch gleich nen Kostenvoranschlag bekommen hab. Zum Glück hatte ich nicht direkt einen Folgetermin ausgemacht, weil ich mir das als Azubi doch reichlich überlegen durfte bei dem Preis. Ich kam mit einem meiner Kunden ins Gespräch, der sich beruflich sehr gut mit Autos auskannte und der hat mir angeboten sich den Kostenvoranschlag anzuschauen. Endergebnis: Er schickte mich zu nem Mechaniker von dem er wusste, dass er ehrlich ist und ich habe nicht mal die Hälfte bezahlt

Du möchtest dort einen Ölwechsel machen lassen. Dein Wagen steht in der Werk-statt. Der Meister stellt fest, dass es einen winzig kleinen Steinschlag auf der Front-scheibe gibt und daher dringend ausgetauscht werden muss. Die Bremsbeläge sind sowieso in 3 Monaten runter, müssen also bereits heute gewechselt werden. Das Radio ist ein uraltes Modell, Du brauchst also unbedingt ein neues. Zudem könnte vielleicht mal irgend wann der Auspuff durchgerostet sein, also bereits jetzt wechseln.

Stimmt, die "Meister" und "Monteure" bei ATU vedienen nur wenn sie den Kunden teure Reparaturen verkaufen.

3

ATU ist schlecht. Ich hatte schon einige Fahrzeuge welche nach einem Service bei ATU Schäden hatte. Überdehnte Radschrauben und ausgerissene Gewinde an der Ölwanne hatte ich schon einige.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Das kommt bei ATU auch sehr auf die einzelne Filiale an. Ich kenne eine sehr gute Filiale, es gibt aber auch das genaue Gegenteil.

Ich zweifle zum einen die Arbeitsqalität an, zum anderen wird dir sehr aufdringlich versucht Zusatzarbeiten aufzuschwatzen, die nachweislich nicht erforderlich sind. Da wird einem offenbar bisweilen dreist ins Gesicht gelogen...

T3Fahrer

Was möchtest Du wissen?