Ist Ars*hloch sagen ein Sünde? ^^

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn du es vill. 1 mal sagst, würde ich sagen, wäre es noch ok, aber wenn du es zu oft machst, würd ich schon sagen, dass es eine Sünde ist.

sünde ist sünde, egal, wie oft man sie begeht...

0

Nein - aber eine Straftat!!

Das kostet dich 30 Tagessätze. Die Höhe wird nach deinem Einkommen festgesetzt!!

Hast du kein Einkommen, wirt du zu 30 Tagen gemeinnütziger Arbeit verdonnert.

Oder du wanderst 30 Tage in den Bau!!

Kannst du dir aussuchen

ja also wenn du es zu einem polizisten sagst dann gibt es eine geldstrafe

rechtlich ist es vollkommen egal, zu wem du es sagst (es gibt offiziell gar keine beamtenbeleidigung), allerdings zeigen dich beamte deswegen eher an...

aber darum geht es hier sowieso nicht...

0

theoretisch ja: "du sollst deinen nächsten lieben, wie dich selbst." also sollst du ihn auch nicht beleidigen... eins der gebote, an die sich nahezu niemand hält (ist auch kaum zu schaffen, aber dafür gibt es ja jesus)...

ne, Ihn als Bischoff zu beschimpfen wäre schlimmer

beleidigungen sind generell eine sünde.

ehrlich? Dann ist ja fast niemand auf der Weltsündenfrei außer Babys :D

0
@hallofreunde

tja, die welt ist ein sündenpfuhl.... keiner ist frei von schuld ;-D

0
@hallofreunde

der schon und der ist dann auch der grund dafür, dass menschen trotz ihrer sünde in den himmel kommen können...

0

dafür kommst du in die hölle

Was möchtest Du wissen?