Ist armenien ein muslimisches land?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Armenien ist und war fast durchweg christlich. Ist und war übrigens auch einer der Gründe für den Genozid durch die Türken 1915 / 1916

Unter dem Vorwand der militärischen Notwendigkeit sollte allerdings eine radikale Bevölkerungspolitik betrieben werden. Ziel war es, Anatolien weitgehend zu homogenisieren und die armenische Frage zu "lösen". Christliche Bevölkerungsgruppen galten in dieser Ideologie als Agenten fremder Mächte, die den Bestand eines türkischen Reiches gefährden.

Quelle Welt.de

Hei, yuyaos, nein, Armenien ist ein christliches Land - meines Wissens pfllegen die Armenier eine eigene Form des Christentums - eher orthodox-katholisch, aber nicht papistisch. Oder so. Grüße!

Armenien besteht zu 98% aus Christen und zu 2% aus sonstigen (stand 2008 Quelle: der Jugend Brockhaus).

Der christliche Teil setzt sich hauptsächlich aus der armenisch apostolischen Kirche, russisch-orthodoxen und Protestanten zusammen.

Ich halte es für ausgeschlossen, dass ein Fussballspieler der Grund für die Religion eines Landes ist.

Jumik85 11.09.2016, 12:18

👏🏻😂👏🏻

0

Was möchtest Du wissen?