Ist Apfelmus gesund?

1 Antwort

Ich meine gehört / gelesen zu haben, dass Apfelmuss eine eher abführende Wirkung hat, während der normale Apfel (nur) eine verdauungsfördernde Wirkung hat.

Cornflakes - gesundes Frühstück?

Hallo Community,

ich war bis jetzt immer der Meinung dass die Cornflakes (von Kelloggs) einigermaßen Gesund als frühstück währen. Habe sie immer mit milch und Honig, oder Joghurt und Apfelmus gegessen. Jetzt habe ich nach Recherche herausgefunden dass sie doch überhaupt nicht gesund sein, zu viel Zucker, zu wenige Ballaststoffe.

Ich esse gerne Vollkornprodukte. Vollkorn-Haferflocken, Vollkornbrot.... Bloß ist mir das morgens einfach zu "schwer". Außerdem kann ich morgens nur süßes essen. Also kein Schinken o.ä.

Ich brauche also ein Frühstück, dass leicht ist, aber mir den ganzen Vormittag genügend Nährstoffe gibt, bis ich dann Mittags meine Hauptmahlzeit einnehme und das schnell zuzubereiten ist. Eine Zwischenmahlzeit möchte ich eher nicht zu mir nehmen. Habt ihr eine Idee? Danke SUMMERgyrl

...zur Frage

Macht Apfelmus mich gesund?

Hallo ich esse zu fast allem Apfelmus und werde nie krank, die letzten zwei Wochen habe ich keinen gegessen und nun bin ich Krank geworden. Meine Frage, jetzt liegt es daran dass ich keinen Apfelmus gegessen habe oder ist dass nur Zufall?

...zur Frage

Ist es Gesund, nur noch Obst und Gemüse zum Frühstück und zum Mittagessen zu essen?

Hallo ihr Lieben :)

Dadurch, dass ich täglich bis 17Uhr in der Schule bleiben muss und ich mir das teure Essen in meiner Kantine nicht leisten kann, bin ich sozusagen auf eine (fast) unfreiwillige Diät gesetzt. Meine selbst mitgebrachten Menüs bestehen nun größtenteils nur aus Obst und Gemüse, hauptsächlich Weintrauben und Äpfel. Ich glaube zumindest, dass ich jeden Tag genug esse, nehme immer zwei Brotdosen voll mit. Abends esse ich meinst ein oder zwei belegte Brote mit Wurst, zb Schinken.

Ohne es zu merken, bis mir die Hosen plötzlich zu groß wurden, habe ich zwei Kilo abgenommen und nun frage ich mich ob ich mich schon wieder so "gesund" ernähre, dass es ungesund ist. Ich mache kein Sport, habe dafür keine Zeit. Ich trinke nur Wasser und ungesüßten Tee. Süßigkeiten haben wir keine im Haus, meine Schwester ist Diabetikerin Typ-1 und deshlab verzichtet die Familie auch bewusst auf Süßes.

Ernähre ich mich in irgend einer weise ungesund? Könnte ich hier unbewusst eine Mangelernährung betreiben? Sollte ich auf sonst irgendwas noch achten?

Schonmal danke für eure Antworten,

Rianne :)

...zur Frage

Apfelmus, ersatz für süßigkeiten?

Ist apfelmus ein guter ersatz für süßigkeiten?

...zur Frage

Körpergröße "vergrößern"?

Hallo, Ich bin Alek und bin männlich. ich bin 16 Jahre alt und 1,82 groß. Meine Frage lautet: Wie viel Zentimeter werde ich vorraussichtlich noch wachsen und wie kann ich das Wachstum steigern?

Meine Traumgröße wäre so zwischen 1,85 und 1,90.

Nebeninfos: Ich ernähre mich gesund, also keine Chips, Süssigkeiten, MCDonalds und anderen Bullshit und esse gesunde Sachen wie: Obst (besonders Äpfel und Bananen), Shakes, keine Proteinen shakes sonder shakes aus Jogurt und gefrorenden Waldfrüchten und Bananen, Trinke ganz viel Milch und esse Slebstgemachtes Mittagsessen, keine Fertiggerichte und esse das Brot meiner mutter (Selbstgemachtes Vollkornbrot). Außerdem mache ich Sport: 2 x die Woche Taekwondo Training. Ich habe einen ziemlich sportlichen Körper (31 Bizeps ^^) und ich habe noch nie Alkohol und Kaffee getrunken und noch nie irgendwelche Drogen genommen.

...zur Frage

Bin weiblich, 21 Jahre 155 cm klein und wiege 57 kg, will abnehmen ABER...

...1. Schmeckt mir fast kein Gemüse ( nur frittiert oder anders mit Fett zubereitet), fast kein Obst (außer Bananen und ab und zu mal grüne Äpfel) und alles andere was gesund ist. 2. hab ich nicht viel Zeit für Sport und Fahrradfahren hasse ich, mein einziger "Sport" ist Hausarbeit (wohn mit meinem Freund zusammen der nicht viel im HH hilft -.-. Aber ab November arbeite ich als Physiotherapeut in einer großen Einrichtung in der ich die Fitnessgeräte kostenlos mitnutzen darf da ändert sich das mit dem Sport hoffentlich.

Und 3. Was das schlimmste ist, ess ich alles was ungesund ist im Übermaß, vor allem Süßigkeiten in jeglicher Form. Bezüglich dieses Problems habe ich mir überlegt "Infikausal" auszuprobieren aber geht das auch anders?

Geht es irgendwem so ähnlich wie mir und hat eine Strategie gefunden die Abneigung gegen Gemüse und Gesundes abzulegen und das mit der Süßigkeiten-Sucht in den Griff zu bekommen?

Würde gerne wieder unter 50 Kilo wiegen, aber weiß nicht wo ich anfangen soll einen Gesunden Lebensstil zu führen. Ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?