Ist Antibiotikum für Kinder bis 1-10 auch für 16-jährige geeignet?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hat zwar nichts mit der Frage direkt zu tun, aber ich kann auch keine Tabletten schlucken. Habe dann den Trick entdeckt, dass ich es mir beim Essen in den Mund schiebe. Also zum Beispiel esse ich einen ganz normalen Keks und kaue ihn so lange, bis alles Brei ist (also länger als man normalerweise kaut; so wie ich kaufe würde man normalerweise schon 345678 mal schlucken). Und dann schiebe ich die Tablette in den Mund, sodass sie einfach im "Brei steckt". Dann normal runterschlucken. Fühlt sich dann an, als ob man einfach den Keks runterschlucken würde. Dann nachtrinken!

Es ist echt EINE MILLIARDE Mal besser als nur mit Trinken. Kannst du ja bei der nächsten Krankheit mal ausprobieren. Für jetzt wünsche ich dir gute Besserung!


PS: Ich habe sonst wirklich extreme Beschwerden beim Tabletten nehmen. Ich habe die dann teilweise echt minutenlang im Mund, bis sie aufgelöst sind etc. Mit den Schwierigkeiten musste ich zwei Mandelentzündungen überstehen ( = Antibiotika nehmen) O_O


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung



Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis

Falls Kinder über 10 Jahre oder Erwachsene die Suspension einnehmen müssen, beträgt die Normaldosierung 3-mal täglich 2 Messlöffel (entsprechend 3-mal täglich 500 mg Cefaclor).


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XxbloomxX
11.03.2016, 23:25

Ist das denn ganz sicher ?

1
Kommentar von XxbloomxX
11.03.2016, 23:34

Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?