Ist Anarchie heutzutage in Deutschland durchführbar?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Durchführbar, wenn der Mob so groß ist, dass er die Kapazität der vorhandenen möglichen Abwehrpersonen und Waffen übersteigt. Für die Machthaber sind die Anarchisten und Rebellen (das wir habe ich bewusst vermieden ^..^ "mögliche Gefährder". Sprich Personengrupppen, welche den Machtapparat gefährden könnten, sind direkt auf dem Schirm und werde möglichst im Keime erstickt.

Anarchimus hat wenig mit Verfassungen zu tun. Grundsätzlich kann das passieren, hier muss es aber in einem größeren Umfeld eskalieren und die Regierung Zusammenbrechen. Bestes Beispiel ist u.a. Syrien. Dieses Land wird mehr durch Warlords regiert als durch die eigentliche Regierung.

Das ähnliche Umstände wie in Syrien bei uns herrschen, halte ich Eher für Unwahrscheinlich.

Anarchie hast du doch hierzulande dauernd - leider.

Anarchismus hat zumindest jetzt nicht die geringste Chance. Dafür ist der tapfere Bundesbürger völlig ungeeignet.

Was möchtest Du wissen?