Ist Analsex gesund?

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Gesund? Ich denke das hat keinerlei Auswirkungen auf die Gesundheit ich denke mal es ist sogar mehr ungesund als gesund ich mein es kann viel mehr passieren was negativ ist als positives.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, wenn es beiden Spaß macht ist gesundheitlich nichts dagegen zu sagen. Was mir nur zu denken gibt, das wenn man es zu heftig angeht entweder der Schließmiuskel reißst oder du unvorteilhaft trifft und Dir dein bestens Stück brichst.

Beides schmerzhaft und ein Lacher im Krankenhaus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ungesund ist es nicht. Solltest nur aufpassen dass ihr beide Spaß dran habt. Am besten ohne Schmerzen, es sei denn sie steht da drauf. Aber gut dass ist eher selten den Fall. Aber ein paar komischen gibt es da schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine Freundin freiwillig beim Analsex mitmacht, und du sie nicht verletzt oder ihr Schmerzen zufügst, wird es wohl einfach neutral sein, Plus Minus Null. Sollte sie aber im Alltag ungewollt Kot verlieren, dann lasst es lieber sein. Stuhlinkontinenz ist eine Nebenwirkung von nicht fachgerecht aufgeführtem Analsex.

Dass es besonders gesund wäre, würde ich nicht sagen. Also ob es gesund ist: meine Antwort ist NEIN.

Oder sie wollte dir auf dezente Weise andeuten, dass sie es nicht mehr tun möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von respondera
05.06.2016, 12:16

Du schreibst nämlich nur, dass DU es genießt,  was deine Freundin dazu denkt, berücksichtigst du hier gar nicht ... Jede sexuelle Handlung sollte einvernehmlich stattfinden und beiden ohne Zwang Freude bereiten. Sonst ist es Vergewaltigung.

1
Kommentar von olga1110
05.11.2016, 23:50

Ehrenmann

0

Sex macht man eigentlich nicht weil er gesund ist...

Du kannst aber deiner Freundin erzählen, dass der AS verdammt gesund sei, die Verdauung anregt und die Popomuskulatur strafft. Wenn du gut bist kannst du auch ein Schreiben eines Wissenschaftlers zu diesem Thema fälschen und es ihr überreichen. Danach will sie sicher jeden Tag!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann auf jeden Fall sagen, dass es bei richtiger Ausführung nicht ungesund ist. Und natürlich lernt man seinen und den Körper des anderen besser kennen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, es gibt viele Mensche, die meinen, daß es wegen bestimmter Bakterien im Darm eher nicht Gesund ist.

Ich habe keine Meinung dazu, da noch nichts negatives bemerkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke nicht, dass es gesund ist, aber auch nicht ungesund, wenn man es richtig macht.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BehaarteUhse123
16.05.2017, 13:13

Können es ja mal ausprobieren

0

Nein, es ist aber auch nichts dagegen zu sagen, wenn es denn nicht zur ständigen Gewohnheit wird.

Nur sehr vorsichtig müßt ihr dabei sein. Nix mit hau ruck oder ruck zuck.

Vor allem müssen es beide wollen und nur um dem Partner einen Gefallen zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gesund ist es nur für Männer in der passiven Rolle, sonst ist es gesundheitlich eher unbedeutend wenn es richtig gemacht wird. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Analsex ist zumindest nicht weniger gesund, als normaler...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr vorsichtig seid und treu bleibt, ist es nicht ungesund.

Achte darauf, dass sie einen Tag vorher etwas mit viel Zwiebeln isst. Dann hast du Analsex und Blowjob gleichzeitig. Sorry, das konnte ich mir nicht verkneifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThziefII
17.05.2016, 20:33

Sehr geehrter Herr Flinscht,

Warum soll ich denn Zwiebeln essen und dadurch doppelt befriedigt werden?

Lg

ThziefII

0

So gesund wie der andere Sex auch...man muss nur besser aufpassen, da das "hintere Loch" (:P) eben nicht für Sex gedacht ist ;) Also immer Vorsicht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gesund? Nein. Ungesund? Unter Umständen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

xD also ich glaube nicht das es gesund aber auch nicht ungesund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, wenn man Fissuren vermeiden kann, spricht nichts dagegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aber nur auf homöopathischer Ebene.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sagen wir mal so...wenns Spaß macht is es auch gesund.Der Körper schüttet bei sexueller Erregung doch Glückshormone aus und dadurch fühlt man sich gut und das kann ja nun zumindest nicht ungesund sein,völlig Lachs welches Loch penetriert wird...
vllt ja auch mal beide gleichzeitig...🙄

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?