Ist alles was sich gut anfühlt auch gleich gut?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kann man so nicht sagen... Drogen z.Bsp. lassen einen auch für kurz gut fühlen und sind totaler Müll...

Aber wenn du etwas tust was dir gut tut, dann ist es auch gut!

Man sollte immer auf seine Gefühle hören. Und bei dem du dich gut fühlst, fühlt sich vielleicht ein anderer nicht gut. Aber deswegen bist du, du! 

Manchmal muss man ein gutes Gefühl auch endecken, dazu muss man über sich selbst hinauswachsen, in welcher Sache auch immer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bodonje
26.06.2016, 01:04

bist du ein sith? XD

0

Was gut ist und was nicht, ist subjektiv. Das, was sich für dich gut anfühlt kann aus deiner Sicht gut sein, aus der Sicht eines anderen jedoch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nenn mir ein Beispiel bei dem "gutes" schlecht sein könnte :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Almalexian
26.06.2016, 00:54

Pädophilie.

0
Kommentar von Matermace
26.06.2016, 00:54

Hmm... Vergewaltigung?

0
Kommentar von Icedsmoothie
26.06.2016, 01:07

Warum machen es Pedophile und Vergewaltiger dann?

0

Das ist Ansichtssache. Für einen selber ist es natürlich gut, aber für andere vielleicht nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. längst nicht alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?