Ist alles Legal, was nicht im Gesetz steht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Gesetze enthalten eigentlich alles .meistens sind sie deswegen sehr umständlich geschrieben um alles abdecken. Deshalb Besteht unser Gesetz auch aus mehreren tausenden Seiten. Für jede  Eventualität muss etwas aufgeschrieben sein. Manchmal deuten Meschen das gesetzt aber anders als gedacht oder entdecken Schlupflöcher und nutzten diese dann aus. So wird z.B unser Betäubungsmittelgesetz ständig erweitert da ständig neue Drogen erfunden werden.In allen Ländern sollten die Menschenrechte zumindestens eingehalten werden. Allgemeines ist das gesetzt in allen Ländern unterschiedlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Generell ja, zumindest kannst Du dafür nichu belangt werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ask4Answer
30.04.2016, 21:51

Super *böse grins*. Willst du meinen Plan hören ?

0
Kommentar von Ask4Answer
30.04.2016, 21:54

Na, da das blose filmen von Personen in der Öffentlichkeit nicht strafbar ist, auch wenn diese es nicht wollen, können sie nochts dagegen machen außer wegzugehen, werde ich auch natürlich das nächstemal mit meiner Kamera auf einen Polizeibeamten gerichtet sie blos stellen, wenn sie mal wieder versuchen, cool zu wirken und mich nieder zumachen. Na dann will ich mal sehen, wer hier wen auf Band blosstellt ;).

0
Kommentar von Ask4Answer
30.04.2016, 21:57

Mir egal, trotzdem werde ich sie erstmal abschrecken und diesen Moment für immer aufm Band haben ;)

0
Kommentar von Ask4Answer
30.04.2016, 22:37

@Jonaurn2020 Das was du da beschreibst mit den 30 Personen gilt nur dann, wenn du das Material veröffentlichen möchtest. Solange ich also, wie in diesem Fall es nicht veröffentliche, wird er rein garnichts gegen mich machen können, spätestens erst, wenn er das Video auf Youtube sieht.

0

Noch, solange es nicht drinnen steht. Allerdings sind viele Dinge sehr allgemein formuliert, sodass auch das Töten durch Smartphone 7 an den Kopf werfen bestraft wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ask4Answer
30.04.2016, 21:51

Ja, dass weiß ich ja, aber zb. das filmen von anderen Personen in der Öffentlichkeit ist nicht strafbar, auch wenn der gefilmte es nicht will.

0
Kommentar von Ask4Answer
30.04.2016, 21:56

Nein, sogar wenn ich dich in der Öffentlich 1 Mster vor dir filmen würde, könntest du rein garnichts dagegen tun, außer wegzugehen, da es wie gesagt, nicht strafbar ist.

0
Kommentar von Ask4Answer
30.04.2016, 22:39

,,Es muss erst was passiere , bevor das deutsche Gesetz etwas machen kann,,. Merk dir diesen Zitat, gilt so ziemlich überall und auch in diesen Bereich. Nur wenn das Opfer das Material später im Internet wieder findet oder erfährt, dass es jemand anderes gesehe hat, außer der, der das Opfer gefilmt hat, kann sie erst eine Strafanzeige stellen.

0

Also mit den was im Gesetz steht ist ja schon mal ein großer Teil abgedeckt. Es gibt noch Naturrecht, also Recht das nicht aufgeschrieben ist (so wie die Gesetze). Was aber jetzt Naturrecht ist und was aufgeschrieben gehört wird dann wahrscheinlich von Fall zu Fall vom Gericht unterschieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Jemanden das Hirn mit einem Löffel rausfressen" wir nicht als "verboten" im Gesetzbuch stehen......

Jedoch denke ich dass dies mit höchster Wahrscheinlichkeit verboten ist.

Also zu deiner Frage:

Alles ist nicht legal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jonaurb2020
30.04.2016, 22:13

Ja es ist Verboten da es Körperverletzung ist.

0

Was möchtest Du wissen?