ist alkohol ne chemische droge oder ne biodroge

5 Antworten

Uff... Naja, vom ding her chemisch, da zwar die grundstoffe natürlich sind aber durch einen chemischen prozess erst der alkohol entsteht. So ist aber auch sowas wie BHO eine chemische droge, da das THC erst durch ein lösungsmittel extrahiert wird. Aber da alkohol auch in der natur vorkommt, könnte man es auch als natürliche droge bezeichnen.

Kommt darauf an, wie dus definierst. Alkohol wird nicht im Labor hergestellt, aber streng genommen ist der Gärungsprozess durch den er entsteht, ein chemischer Prozess. Bei Wein werden ja einfach Trauben vergoren. Bei Schnaps wird das Ausgangsmaterial vergoren und dann destilliert. So erreicht man höhere Alkoholkonzentrationen. 

naja so wie du es unterscheidest ist es bio.... aber die unterteilung ist mumpitz und sagt nichts über die gefährlichkeit aus

man kann übrigends thc auch syntetisch herstellen

Warum wollen viele nicht verstehen, dass Alkohol und Zigaretten auch Drogen sind?

Als ich letztens meine Mutter gefragt habe, warum sie schon seit dutzenden Jahren Drogen konsumiert (Alkohol und Zigaretten) sagte sie (und jetzt haltet euch fest...man man man): "Drogen?! Ich nehme doch keine Drogen, mein Kind! Was glaubst du, wer ich bin??? Ich würde NIE Drogen nehmen!!!!" Und völlig egal wie oft man solchen Leuten erzählt, dass dieses Todesgesöff Alkohol eine Droge ist, wollen sie es nicht verstehen und weichen aus. Versteht mich nicht falsch, ich liebe meine Mutter, aber ich wollte an dieser Stelle meinen Kopf in die Wand rammen, weil ich nicht verstehe, wie man so unglaublich ignorant sein kann. Meistens kommt dann noch sowas wie: "Wenn es Drogen sind, warum kann man es denn legal erwerben?" usw...

WARUM verstehen so viele nicht, dass Alkohol und Zigaretten auch Drogen sind???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?