Ist akne gefährlich? & habe ich Akne?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo :) Ich hatte auch lange Hautprobleme nicht do stark wie du es beschreibst aber leichte Akne. Ich bin zu einem Hautarzt gegangen und mir wurde etwas zum Auftragen verschrieben, was jedoch leider nicht geholfen hat. An deiner Stelle würde ich aber trotzdem mal zum Arzt gehen und aufjeden Fall mit dem Ausdrücken aufhören! Das ist echt das schlimmste was man tun kann. Als ich beim Hautarzt war hat sie mir gesagt dass ich mich schminken darf, aber ich sollte mich abends immer gründlich abschminken. Ich schließe jetzt einfach mal daraus, dass du es uberschminken willst, dass du ein Mädchen bist. Da bei mir nichts geholfen hat bin ich irgendwann zum Frauenarzt gegangen und habe mir die Pille verschreiben lassen, zum einen auch weil ich gehört habe, dass durch sie die Haut besser werden kann. Und dann endlich sind die Pickel verschwunden. Klar kommt immer mal wieder ein Pickel, aber im Gegensatz zu früher ist meine Haut wesentlich besser geworden. Was ich auch gehört habe ist die sogenannte Kieselerde, welche bessere Haut, schönere Haut und schönere Nägel verspricht.
Ich hoffe ich konnte Dir helfen :)

Danke dass du deine Erfahrung mit mir Teilst, wie lang hat es denn alles gedauert??

0

also als erstes geh zu einem Hautarzt! und bitte drück dir nie wieder einen Pickel aus davon sind die narben, da du dir die Pickel auch immer ausgedrückt hast kann es sein das die sich deswegen auch verbreitet haben :/ klar kannst du das überschminken aber dann kann die haut nicht mehr atmen und poren verstopfen - also entstehen Pickel . ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Was möchtest Du wissen?