Ist Akne ansteckend?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Akne ist nicht ansteckend, der Ekel findet - wie so oft - vor allem im Kopf statt.

Ich denke auch nicht, dass man das bewerten sollte sondern, das liegt einfach im Ermessen von jedem selbst. Ich persönlich würde meine Kleidung auch nicht so gerne teilen.

Nein keine Angst. Man kann sich mit Akne nicht anstecken. Kann in den Genen stecken.

ansteckend ist das nicht. Akne hat wie schon genannt mit schlechter Ernährung zu tun. Aber die Genetik spielt eine entscheidene Rolle

lali99 02.07.2013, 23:41

immer noch nichts mit ernährung zu tun....

0

Nein, es ist reine Veranlagung und auf keinen Fall ansteckend! Und mich würde nicht wundern, wenn sie euch längst durchschaut hätte. Sie leidet sicher auch so schon sehr unter ihrem Hautproblem. Wenn sie wirklich eure Freundin ist, solltet ihr anders damit umgehen. Eure Frage hier könnte der erste Schritt sein. Alles Gute!

Nein, dass hat mit den Talgdrüsen zu tun und ist durch die Pubertät.

Das ist normal, weil in der Pubertät der Testoronspiegel steigt und einfach der ganze Körperhaushalt verrückspielt, die Akne verschwindet im normal Fall mit 18 oder 19 Jahren.

Viel wirst du nicht machen können und Salben sind nur ein Linderungsmittel, da die Akne von innen und nicht von außen kommt. Deine Talgdrüsen werden sich von selbst wieder regeln wie oben schon geschrieben. Also kein Grund zu Sorge dass machen 85 % der Jugendlichen durch.

Gruß Esel11

Nein, es ist nicht ansteckend. Aber wenn deine Freundin wirklich so schlampig mit Kleidern umgeht, solltest du ihr wirklich lieber keine Sachen ausleihen ;)

Nein, das ist vererbbar höchstens, aber nicht ansteckend.

Es ist nicht ansteckend! Wenn deine Pore verstopft ist, und du deshalb einen Pickel bekommst, und dann jemand mit seinem Gesicht deinen Pickel berührt, hat der dann ja auch keinen Pickel, oder?

Was möchtest Du wissen?