Ist Aids von Blut zu Haut übertragbar?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Viel mehr Angst, weil verbreiteter und leichter übertragbar, ist z.B. Hepatitis C. Und der Verlauf der Krankheit ist auch nicht viel besser.

Bei normaler Lebensführung bekommt man aber keiner Krankheiten und bei Geschlechtsverkehr kann man sich ja schützen. Nur vom Berühren eines Erkrankten wird man nicht krank.

Wenn man sowas immer wieder mal hört, handelt es sich um ein Ammenmärchen. Außerdem möchten Infizierte oft auch nicht zugeben, wo sie sich den Virus eingefangen haben. Dabei wissen sie das selbst meistens sehr, sehr genau.

Wer immer nur Angst hat irgendeine Krankheit zu bekommen, der stirbt ja schon vor lauter Angst und braucht dann keine Krankheit mehr.

wenn du nur infiziert bist heißt es hiv, aids erst wenns ausgebrochen ist. also hiv ist nicht nur über haut übertragbar, aber wenn man zb winzige wunden, die man gar net merkt oder sieht hat, kanns scho passieren, das man sich mit hiv ansteckt

Aids kann nur durch Körperflüssigkeiten übertragen werden und wenn deine Haut keine offenen Wunden hat, besteht keine Gefahr!

Die Frage ist auch, ob die Hautfläche wirklich keinerlei kleinste Verletzungen hat die man evtl. nicht gleich sieht..

Außerdem wird gar nicht AIDS übertragen sondern das HI-Virus! Und dieses penetriert nicht die unverletzte Hautoberfläche!

Nein, nur, wenn die Haut eine Verletzung vorweist.

Nein eigentlich nicht!

Was möchtest Du wissen?