ist achselhaarezupfen gesund?

7 Antworten

Also es ist auf jeden Fall sehr sehr schmerzhaft - was anderes kann ich mir nicht vorstellen und ich finde es sogar ungesund, weil man dicke Entzündungen dort bekommen kann. Ich hatte die unter den Achseln mal von einem bestimmten Deo - das tut höllisch weh und zieht bis in die Brust. Ich rasiere sie lieber einmal die Woche nass vorm Spiegel - das ist auf jeden Fall erträglicher - das Zupfen finde ich übertrieben und DUMM

Das ist nicht ungesund aber es kann zu entzündungen kommen und es wachsen dann kleine pickel die natürlich wieder weg gehen. Eine bessere alternative wäre rasieren alle 2tage mal mit dem rasierer rüber beim duschen.

gesund oder ungesund kann man nicht einfach so dazu sagen....

wenn deine freundin damit klar kommt, schön für sie - doch bei den meisten menschen ist die haut in den achseln so empfindlich, dass es besser ist, die haare weg zu rasieren oder mit einer enthaarungscrem zu entfernen...

und wenn sie auch mit dem auszupfen der haare die haarwurzel rauszieht, so werden ihr immer wieder achselhaare nachwachsen - da hilft sich die haut / natur selber...

sie darf sich natürlich die achselhaare so viel zupfen, wie sie mag... allerdings kommt diese maßnahme dem epilieren sehr nahe..

kommt auf den hauttyp / die empfindlichkeit der jeweiligen person an.. lg

Was möchtest Du wissen?