Ist absichtliche Selbstjustiz in den USA Illegal??

5 Antworten

Selbstjustiz ist in den USA verboten, aber die Auslegung dessen, was noch darunter fällt sind weiter gesteckt.

Es gibt in sehr vielen Gegenden s.g "neighborhood watches". Diese Menschen halten ein wachsames Auge auf die Straße, die Häuser der Nachbarn etc. Sehen sie etwas verdächtiges, rufen sie die Polizei.

Auch gibt es "neighborhood patrols" oder "block guards". Das sind Männer (eine Frau habe ich noch nie gesehen) die in ihrer spärlichen Freizeit bewaffnet Wache laufen. Auch sie rufen bei verdächtigen Vorfällen erst einmal nach der Polizei, versuchen aber auch Einbrecher, Räuber, Ladendiebe etc. fest zu halten. Dabei kann es schon mal zu gewaltsame Auseinandersetzungen kommen. Auch hier gilt, dass sie nicht zu "über gebührlicher Gewalt" greifen sollten. Wie das Strafmaß ist, wenn sie es dennoch tun, weiss ich nicht.

Darüber stehen dann die "Security guards". Die haben eine Kampf-ausbildung, und sind geübte Schützen. Sie bewachen umfriedete Bezirke, also nur Flächen, die mit Schilder kenntlich gemacht sind: "These premises are being protected by ... Company, etc". Wer da über einen Zaun steigt, oder meint, er könne sich mal nachts dort umsehen, muss damit rechnen einen bissigen Wachhund samt Begleiter zu begegnen, die nicht lange fackeln, sondern gleich zur Sache kommen.

Das alles ist aber noch keine echte Selbstjustiz, oder Rache.

Ich kann dir aber einen Fall nennen, der sich wie folgt zugetragen hat:

Ein Juwelier in Bethesda wurde ausgeraubt. Die Versicherung bezahlte, und er führte sein Geschäft weiter. Er wurde nach einiger Zeit erneut ausgeraubt. Nun bezahlte die Versicherung nicht mehr, da die erforderliche Zeitspanne zwischen den Schadensfälle noch nicht verlaufen war. Der Juwelier borgte sich ein hoher Betrag bei der Bank und bei Verwandten, und kaufte einen neuen Vorrat an Schmuck und Uhren. So peu a peu zahlte er seine Schulden ab.

Nun stand aber eines Abends erneut ein Räuber in seinem Laden, ließ sich Uhren und Schmuck in eine Tasche packen, und floh um die Ecke in ein Parkhaus was viele Ausgänge hat, und wo er relativ schnell entkommen konnte.  Bevor er aber das Parkhaus durchquert hatte, wurde er von hinten erschossen, und zwar vom Juwelier, der ihm hinterher gerannt war.

In Deutschland wird in dem Fall der Schütze bestraft, da er ohne "Gefahr für Leib und Leben" auf einen Menschen geschossen hat. In USA wurde der Schütze freigesprochen. Das Gericht sah es als vorrangig an, dass es ein jeder erlaubt sein soll, nicht nur seine biologisches Leben zu schützen, sondern auch seine Lebensumstände. Der Juwelier hätte nie mehr ein Laden erneut aufbauen können, und er wäre dennoch gezwungen gewesen, seine Schulden zu bezahlen. Er hätte alles -wieder einmal- verloren, und wäre ohne Perspektiven zurückgeblieben. In dem Fall fand es das Gericht angemessen, dass er geschossen hat, und der Tod des Täters war eben nur ein "Missgeschick am Rande". 

Ja, wäre es, es sei denn, sie würden mit den Waffen auf DICH zugehen, dann kannst du dich mit allen Mitteln wehren.

Aber wenn du jemanden siehst, der jemand anderen zusammenschlägt, zum Beispiel, wäre es besser wenn du sofort die Polizei rufen würdest und dich garnicht erst einmischt.

 Wenn diese Person aber nach deiner Meinung in Lebensgefahr schwebt, durch diese Person, kannst du versuchen mit so wenig wie möglich Gewalt die Person wegzuschrecken.

 Die meisten Gewalttäter würden schon wegrennen, wenn du ihnen sagen würdest, dass die Polizei auf dem Weg ist, schau aber vorher erst, ob die Person eine für dich gefährlich Waffe bei sich hat (Pistole), wenn dies der Fall ist, versuch einfach wie oben genannt schnell die Polizei und auch gleich einen Krankenwagen zu rufen, versuche nicht einzugreifen wenn die Situation offensichtlich für dich gefährlich ist!

Die Strafen werden durch entsprechende Urteile basierend auf der jeweiligen Gesetzgebung ausgesprochen. Hier für alle Bundesstaaten und Vergehen eine Liste runterzuschreiben, sprengt den Rahmen.

Wie lange hält der iran einen Krieg gegen die USA stand?

Falls es wirklich demnächst zum Krieg kommen wird.

Danke

...zur Frage

Filme wie James Bond, Batman usw. nur mit Killer-FRAUEN?

Ich finde diese ganzen Filme mit den Männern als Helden zum einschlafen, es kommt nichts neues und man weiß immer was sie in einer Situation tun würden.

Ich suche nach Filmen mit weiblichen Hauptcharaktären, die wie James Bond, Hitman, usw. sind. Unten gibt's Fotos von ähnlichen Filmen, die ich bereits gesehen habe.

Die Genre ist mir im Grunde egal, nur keine zu alten Filme.

...zur Frage

Ist absichtliche Selbstjustiz in Deutschland Illegal?

Wäre es hier in Deutschland Illegal, wenn ich mir eine Skimaske überzieh, Nachts auf patrouillie gehe und "Verbrecher" oder Kriminelle zusammschlag ? Oder einfach mit ein paar Schlägen davon abhalte ein Auto zu klauen oder ähnlich zu tun,  und danach unerkannt wieder wegrenne ? Aber nicht, weil ich sie zufällig dabei erwische, sondern weil ich GEZIELT auf der Suche nach solchen Menschen bin ?

Und wenn dies hier in Deutschland Illegal ist, was sind die Strafen dafür ?

(Keine Sorge, ich möchte kein selbsternannter Rächer werden, es hat mich einfach nur mal Interessiert.)

...zur Frage

VainGlory Helden?

Hallo. Ich habe eine Frage zu diesem Spiel. Immer wenn man das normale Spiel/Kampf beginnt, kommen bei mir nur zufällig ausgewählte Helden als Kämpfer infrage. Das finde ich ziemlich und praktisch denn ich muss mir immer vor dem Kampf alles über diesen Kämpfer durchlesen und das Spiel dann ist nicht so gut und spannend. Kann mir jemand sagen ob ich etwas falsch mache und wenn wie ich es verändern kann? Danke

...zur Frage

Welche Kraft, hat ein Schlagring eigentlich?

Guten Abend,

ich stelle mir gerade die Frage, welche Kraft ein Schlagring bei richtiger Anwendung auswirken kann? Angenommen jemand der einen Kopf größer & circa 30KG schwerer als ich ist und stärker, steht vor mir & ich verpasse ihm mit einem Schlagring richtig eine gegen das Kinn. Spielt das dann eine rolle bzw wird er einen knockout bekommen? Und wenn man Adrenalin hat spürt man ja kaum Schmerz, also tut das der Person dann weh?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?