Ist abnehmen während des Wachstums schädlich?

5 Antworten

ich denke mal wenn du noch wächst kann es sogar von vorteil sein, das du am ende keine hautlappen runterhängen hast. aber zu schnell würde ich auch nicht abnehemen ;)

Solange du dich vitaminreich und ausgewogen ernährst, sowie gesund Sport betreibst, kein Problem.

Es ist dann schlecht, wenn du deine Nahrungsmenge so stark reduzierst, dass du nicht mehr mit allen Nährstoffen versorgt bist und als Teenie hast du nämlich auch einen erhöhten Bedarf an Mineralien und Vitaminen! Deshalb ist es auch nicht sinnvoll "so schnell es geht" abnehmen zu wollen, weil das erstens einen Nährstoffmangel bedeutet und zweitens mit dem Jojoeffekt endet.

http://www.trainingsworld.com/ernaehrung/gesundheit/fettverbrennung-kilogramm-fett-woche-einsparen-2363260.html

Erstmal vielen Dank für deine Antwort. Ich würde zwar die hälfte essen und abends das Essen auslassen. Aber genug Obst und Gemüse und Kohlenhydrate so geht es geht vermeiden. In 5 Monaten 10kg abnehmen, ist doch in Ordnung oder?

0
@LaSeniorita

Ja, das ist in Ordnung. Aber es ist nocht sinnvoll Kohlenhydrate zu meiden, nur weil irgendwer behauptet davon nähme man ab. Man muss die Kalorienmenge reduzieren, das ist alles. Das erreicht man deutlich leichter mit fettarmer Ernährung, da Fette mehr als doppelt so viele kcal wie Kohlenhydrate haben. Natürlich kann es nicht schaden den Anteil an Gemüse hochzunehmen und dafür weniger Beilagen zu essen.

0

Was möchtest Du wissen?