Ist Abitur schwer/Kann ich es schaffen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Die allgemeine Hochschulreife ist nicht so einfach, auch wenn andere User hier eine andere Meinung vertreten.

Hier sollte auch zwischen der Fachhochschulreife (die deutlich einfacher ist) und der allgemeinen Hochschulreife unterschieden werden.

Für deinen Berufswunsch brauchst Du die allgemeine Hochschulreife.

.Ich schreibe sehr selten eine 1,immer 2,3, und und wenn ich nicht soviel gelernt habe dann ne 4

 

Dann wird das mit der Arztkarriere aber nichts. Hierfür würdest dann schon einen Notenschnitt von 1,0-1,5 benötigen.

Wenn Du momentan schon einen Notenschnitt von vielleicht 2,5 hast, dann ist es eher unwahrscheinlich, dass Du beim Abi plötzlich nur Einser schreibst.

Ein Abitur ist inzwischen kaum noch eine Hürde, wenn man Realschulabschluss geschafft hat.Informiere dich über Optionen in deiner Umgebung.

Viel wichtiger ist, ob dir Denken und Lernen Freude macht und ob du Lernstrategien entwickeln kannst, sodass du die Zeit effektiv nutzen kannst. Wenn ja, wirst du auch ein Studium schaffen.

Leider ist der NC für Medizin sehr hoch - aber Lehrerin wird sicher etwas!

viel Erfolg!

Hallo nura,

ich habe Realschulabschluss, Fachhochschulreife und allgemeine Hochschulreife, mit deinen jetzigen Noten hast du definitiv das Zeug dazu.

Du musst nur dran bleiben. Allerdings um Medizin zu studieren musst du später ein sehr gutes Abitur hinlegen. Das ist in der Tat schwierig aber auf keinen Fall unmöglich... die meisten haben ein durchschnittliches Abitur. Was ich erlebt habe, war, dass sich während des Abijahrgangs die Wünsche auch mal verändert haben oder spätestens mit Erhalt des Zeugnisses, dass man sich umorientieren musste. Das ist aber kein Beinbruch...

NaNuraNa 18.08.2017, 13:28

Ich danke dir jeysuni😘

1

Fand es jetzt nicht so schwer. Jeder kann das schaffen, wenn nur der Wille dazu gegeben ist! :) 

Abitur ist heutzutage nicht mehr schwer.
Sieh Dir doch mal die ganzen Idioten an, die irgendwie ein Abi zustande bekommen haben.

Falsche Einstellung. Wenn du so reingehst wird das auch natürlich nichts. Sobald man viel lernt ist nichts schwer vorallem die Schule nicht. Glaub an dich und du holst es nachhause. Wenn nicht haste es wenigstens versucht ich meine viel zu verlieren haste nicht. Dann gehste einfach mit nen Fachabi

wenns leicht wär würde es jeder schaffen

Jetzt siehst du erstmal zu, dass du deinen Realschulabschluss gebacken kriegst und dann machst du den nächsten Schritt!

Mal eine andere Sache: Wieso hat deine Frage den Tag "Anime"?

NaNuraNa 19.07.2017, 12:59

Vielleicht gibt es dort Leute die sich auskennen oder Erfahrung haben

0
D3saki 19.07.2017, 13:07

Ok du wirst das abi nicht schaffen.

0

In Deutschland kriegst du mitlerweile in einigen Bundesländer das Abitur hinterhergeworfen :)

Was möchtest Du wissen?