Ist 7up alkoholfrei?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, es ist eine alkoholfrage Limonade. Aber dennch wie alle anderen Limonaden auch nicht sehr gesund. Zu viel Zucker bzw. Zuckerersatzstoffe - das ist auf die Dauer sehr ungesund.

Ja das ist sowas wie Sprite. Wenn du es mit irgendwelchen alkoholischen Getränken mischst, ist es allerdings nicht mehr Alkoholfrei.

Ich glaube, die meisten Leute machen sich nicht wirklich Gedanken darüber, ^weil es ziemlich offensichtlich ist. Man kann als Minderjähriger ein 7up kaufen, ohne nach dem Ausweis gefragt zu werden. Also kann es kein Alkohol darin haben.

Alkoholfrei wenn Glycerin enthalten ist?

Hallo ihr lieben,

irgendwie werd ich da nicht schlau draus, Glycerin ist doch eine Art Alkohol, sagt auch Wikipedia und Co., wie kann jetzt auf den Bachblütennotfalltropfen (ob s wirklich wirkt sei jetzt dahingestellt, darum gehts nicht), draufstehen für Kinder, Alkoholfreier Auszug und oben auf der Zutatenliste als allererstes steht Glycerin. Hab ich da jetzt nen Denkfehler oder nehmen dies einfach nicht so genau mit Alkohol???

Ich mein, was ist mit nem trockenen Alkoholiker??? Ich bin davon ausgegangen dass die keine Lebensmittel essen dürfen in denen Glycerin enthalten ist, aber das ist doch irreführend (wenn ich richtig liege), steht drauf Alkoholfrei, ist das für so jemanden nicht gefährlich (für die Rückfälligkeit)???

Danke für Die Antworten

...zur Frage

ohne alkohol?

Meine mutter trinkt gerne karamalz. Ist es wirklich alkoholfrei oder enthält es schon Alkohol?

...zur Frage

Kann man 7up heutzutage noch ohne Süßstoff kaufen?

Es ist zum Verrücktwerden ! Überall, wo ich 7up sehe, steht Süßstoff drauf. Ich mag dieses Zeug nicht.

Bekommt man irgendwo noch das gute alte 7up mit nur Zucker ?

Danke für Eure hochgeschätzten Antworten ! :)

...zur Frage

Mit was kann man Weissherbst mischen?(Wein)

Mit was kann man Weissherbst (feinfruchtig) mischen? :)

...zur Frage

Warum darf man im Islam nicht trinken?

Die haben doch den Alkohol erfunden: kahul.

...zur Frage

Ein paar Fragen zu Alkohol?

Eigentlich bin ich schon lang alt genug um Alkohol zu trinken...aber da ich absolut keine Ahnung davon habe, hat sich bei mir irgendwie da eine Phobie entwickelt. Nein, das ist kein Scherz. Selbst meine spießige Mutter sagt, das ich wirklich langweilig bin und doch mal wenigstens ein bisschen was Teenager-mäßiges tun könnte...Und da ich ja nicht ewig Angst vor einem doofen Getränk haben will, habe ich ein paar Fragen und hoffe die kann mir jemand beantworten. :)

  1. Kann man sterben wenn man zuviel Alkohol trinkt? Ich meine jetzt nicht, das man betrunken in ein Auto steigt und einen Unfall baut, sondern den Alkohol selber. Stirbt man wenn man zuviel davon konsumiert? Und wenn ja, wieviel wäre dann das in etwa? Nicht, das ich irgendwann mal ein paar Bierchen trinke und tot umfalle o.Ó

  2. Was genau ist eine Alkoholvergiftung? Folgendes: Eine besser bekannte Klassenkameradin von mir geht ab und an feiern. Sie erzählt mir dann, dass sie "hackedicht" und "vollkommen besoffen" war. Da frage ich mich, warum sie nicht im Krankenhaus gelandet ist? (War sie nicht) Ab wieviel spricht man denn von einer Alkoholvergiftung?

  3. Was ist Promille? (Ich verstehe einfach nicht, was das sein soll)

  4. Ab wann wird man ohnmächtig? Man sieht ja oft irgendwo Betrunkene Menschen in Parks rumliegen. Ob man da jetzt schon von einer "Ohnmacht" sprechen kann, weiß ich nicht, aber irgendwie befinden die sich ja in einem Koma-artigen-Zustand.

  5. Wenn man viel getrunken hat, erinnert man sich am nächsten Tag wirklich an GAR NICHTS? (Ein Albtraum, so finde ich) Was wenn man mit jemandem geschlafen hat und es nicht mehr weiß?! D: Oder ist das nur ein Klischee?

  6. Was passiert, wenn man betrunken ist? (Also jetzt nicht im Koma, sondern dieser Delirium-artige-Zustand.) Man brauch ja nur Zeitung lesen und dann sieht man immer, das Betrunkene auf sau-blöde Ideen kommen, aber warum?! Es ist doch vollkommen klar, das man sich sehr sehr weh tut, wenn man von einem Dach hüpft. Es kann doch nicht sein, dass das Gehirn, der Verstand und die Vernunft vollkommen ausschalten. o.Ó Außerdem hat der Mensch einen Selbsterhaltungstrieb.

Bitte keine doofen Kommentare, ich möchte mich nur selbst ein bisschen aufklären. :)

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?