Ist 6 mal in 3 Tagen normal oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist völlig normal xD 

Wieso Fragen alle Jugendlichen das was natürliches nicht normal ist? 

Sex ist was ganz normales das für den Körper sogar sehr gut ist.unnormal ist dies nicht ^^ das gleiche gillt für die Selbstbeteiligung 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jerkfun
04.03.2017, 07:51

Nee,nee wer viel Selbstbeteiligung zahlen muß,hat die falsche Versicherung.Dann lieber Kasko ohne SB.SB heisst also Selbstbeteiligung,du meinst aber Selbstbefriedigung.

1

Die Zahl ist egal. Du hast es ja schon geschrieben:
''niemand hat sich gezwungen gefühlt wir hatten immer Lust und Laune gehabt.''. Das ist das einzige worauf es ankommt und daher euer Sexverhalten normal.

Vor allem in der Anfangszeit hat  man meistens sehr viel Sex ^^; klar es ist aufregend und neu. Zu viel wird es erst wenn einer von euch beiden wund wird, also:

Immer ran da!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tempest134
03.03.2017, 16:48

Nein meine eigentliche Frage war ob es im Vergleich zu anderen Beziehungen normal oder unnormal ist ^^ Und ja wir sind in der Anfangszeit fast 3 Monate ^^

0

Eher wenig für meine Verhältnisse. Bin 29 und mache es mindestens ein mal am Tag und am Wochenende sogar mehrmals hinterteinander mit meiner Freundin. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tempest134
03.03.2017, 16:57

In den 3 Tagen. Habe ich jeweils 2 mal am Tag ^^

0

Da gibts kein normal oder unnormal. Wer sollte denn da eine Norm aufstellen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?