Ist 50Euro zu viel verlangt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo, GwennyShepherd. 50 € ist eher zu wenig. Professionelle bekommen leicht 250 pro Nase ( wenngleich auch steuerliche Abzüge beachtet sein müssen, damit sie überhaupt was von ihrem Geld haben )! Gut, die seid ihr nicht, aber 100 pro Nase sollte es den Leuten schon wert sein. Grins, man könnte bei den Gästen ja einfach sammeln gehen... Möglicherweise komt da noch mehr zusammen... Dein Kleid ist wunderschön, perfekt dazu und das eben durch die Farbe - denn in Konkurrenz zur Braut willst du ja nicht treten, indem du etwa in Weiß kämst. LG + viel Erfolg.

Das Kleid finde ich schön und passend.

50 Euro? Wie lange spielt ihr denn? Ein Lied? Die Messe durch? oder immer mal wieder?

Ich denke 50 € sind angemessen, keinesfalls zu viel. Dein Kleid ist superhübsch, das passt gut zu einer Hochzeit, zieh das ruhig an. Ich wünsche dir viel Spass!

Ich finde du könntest ruhig mehr verlangen! Und ja das kannst du anziehen! Ist übrigens voll cool das Kleid!!:)

Zu Frage 1 : Wenn du etwas gut kannst, mache es niemals Umsonst ;)

50 Euro ist vollkommen in Ordnung.... ich würde 100 verlangen.

Für 50 € würde ich die Geige nicht mal aus dem Koffer holen. Es sei denn, Du hast eine China-Quietschkiste die als Komplettset so viel gekostet hat. Wenn Du eine gute Geige, z. B. aus Jena, hast und damit auch wirklich gut umgehen kannst, nimm 150 €.

Was möchtest Du wissen?