Ist 5000 Euro Brutto ein gutes Gehalt als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung?

5 Antworten

Das ist generell ein sehr gutes Gehalt. Allerdings fehlen noch genauere Angaben, um die Frage besser beantworten zu können. Welches Bundesland, Führungsverantwortung etc. sind noch interessante Punkte für eine bessere Einschätzung.

Das ist jetzt stark davon abhängig in welcher Position du dich befindest. Als normaler Entwickler ohne viel Verantwortung ist das schon ganz ok.

Im Vergleich zu einer Reinigungskraft ist das ein super Gehalt. Im Vergleich zum Bundesfußballtrainer vergleichsweise lächerlich.

Nele

Ich finde es sehr hoch, wenn man bedenkt, das es Berufe gibt wo man für 40 Stunden pro Woche nicht einmal auf 1500 Euro netto kommt im Monat.

Es kommt nicht drauf an wie hart oder wie lange man Arbeitet, sondern welchen Berufen man gelernt bzw ausgebildet ist.

0
@hardwell1998

Ich finde es sollte so sein, dass jemand der viel kann, viel weiß und viel für das Gemeinwohl leistet mehr bekommt als jemand der wenig kann, wenig weiß und wenig für das Gemeinwohl leistet... und jeder kann aber an sich arbeiten und dann später mehr verdienen... 

Das wäre dann fair?

0

Ja das ist ein gutes Gehalt. Da würden 3000 - 3800€ Netto übrig bleiben und das ist überdurchschnittlich.

Was möchtest Du wissen?