Ist 4Shared illegal?

5 Antworten

Nein, ist sie nicht! Und illegale Inhalte sind auch so eine Frage. Wenn da Kinderpornographie oder so was zum Download bereit stehen, duerfte das in den meisten Laendern illegal sein. Wenn du auf Videos, Musik, Spiele anspielst, dann kommt es ganz darauf an, wie die Rechtslage in dem Land ist, in dem die Seite angemeldet ist. Jedoch handelt dann der rechtswidrig, der die Seite betreibt bzw. der, der die (geschuetzten) Inhalte anbietet (einer unbestimmten Menge zugaenglich macht). NICHT der, der die Inhalte herunterlaedt. Und lass dir nichts erzaehlen von wegen die armen Kuenstler muessen auch von was leben. Die sehen von dem Geld, was die Musikindustrie verdient (bzw. nicht verdient durch "illegale" Downloads) keinen Cent. Von den "Millionen Schadensersatzklagen" hat der Kuenstler gar nichts! Nur der gierige Musikkonzern frisst sich fett und rund. Wenn ich ne CD fuer angemessenes Geld im Laden kaufen koennte, wuerde ich mir nicht die Muehe machen im Internet zu wuehlen und mir (akustisch) minderwertige Musik zu saugen. Aber wenn fuer ne CD 20 EUR und mehr hinzulegen ist - tut mir leid, selbst schuld! (das ist hier lediglich meine Meinung!!!) Wer allerdings frei zugaengliche Inhalte herunterlaed, handelt nicht rechtswidrig (sofern er nicht z.B. gezielt nach Kinderpornographie, oder anderen in seinem Land verbotenen Schriften. gesucht hat). Dafuer dass jemand auf seiner Festplatte Musik mit ungeklaerter Herkunft hat, kann man nicht bestraft werden! (Wenn du sie ueber Tauschboersen anderen zugaenglich machts, dann ja!). Ansonsten brauchst du dir als Otto Normalverbraucher, der etwas von einer Seite herunterlaedt, keinen Kopf machen. Du musst den Anbieter nicht fragen, warum, von wem und auf welcher Grundlage er das Recht dazu hat und dir womoeglich noch die Dokumente vorlegen lassen. Che Guevara wurde z.B. hundertmillionenfach gedruckt und auf Fahnen, T-shirts, Covers usw. verkauft. Der Photograph hat keinen einzigen Dollar dafuer bekommen, weil Kuba irgendeinen Vertrag bzgl. Urheberrecht nicht unterschrieben und ratifiziert hat. Aehnliches mit dem Spiel Tetris, der Entwickler - aus der damaligen Sowjetunion. Wieso soll sich jetzt Kuba oder Russland an den Urheberrechtsgesetzen der USA stoeren? Wollen die den, der in seinem Land nichts verbotenes tut, einsperren? Also wenn du die Wahl hast zwischen p2p und Seiten wie 4shared, letitbit, rapidshare usw. dann lade lieber von den letzteren... Falls naemlich zufaelligetwas geschuetztes dabei sein sollte, machst du es im p2p schon waehrend des Downloadens anderen (einer unbestimmten Menge) zugaenglich. Sollte bei 4shared etwas derartiges dabei sein,kannst du eswieder loeschen, hast es aberinkeiner Weise anderen zugaenglich gemacht.

Es ist ne filesharing seite. Und eben wie schon gesagt kommts auf die inhalte an ^^

ja wenn sachen zum beispiel ihr sachen die geld kosten illegal kostenlos donwloaden oder hackt da kommt geldstrafe ich habe gehört ein junge muste 1900 euro bezahlen! nur ein tipp die leute die dass machen schaltet eure GPS aus wenn nicht dann kommt die polizei sofort also besser nicht donwloaden

Was möchtest Du wissen?