Ist 45 Kg für 168 groß Gut?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

BMI: 15.9 - bedeutet starkes Untergewicht

Also kann man wohl kaum von gut sprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde mich zu dünn fühlen,von daher finde ich es nicht gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab mal was gehört das es optimal wäre wenn du soviel wiegst wie du groß bist. Also jetz nicht falsch verstehen :'D. ZB bei mir. Ich bin 1,82 groß und wiege 83kg. Optimal wären bei mir 82 kg. Verstehst du was ich mein? :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nirvana420
16.10.2016, 22:52

Sorry aber ist nicht zwingend optimal:)

0
Kommentar von Hopetocanhelp
16.10.2016, 23:13

Dann müsste ich 68 Kilo wiegen. Wiege 64 und bin schon ziemlich dick mit einem BMI von 22,6. Das ist eine mega veraltete Methode

0
Kommentar von xleoniexxxx
17.10.2016, 17:47

Aber das kommt dich auch drauf an ob man männlich oder weiblich ist, usw. Ich glaube kaum, dass diese Methode sicherer ist als ein BMI-Messer...

0

Ganz einfach, google bmi rechner da musts dein alter deine grösse und dein gewicht angeben:) da kriegst dann gesagt obs passt aber ist glaub eher untergewichtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehe ich das richtig - am 26.09. also vor 3  Wochen hattest Du noch 53kg? Damit hast Du innerhalb kürzester Zeit 15% Deines Körpergewichts abgenommen! Und da wunderst Du Dich, dass man Dich zwangsernähren will? Und lass diesen pro ana Quatsch!

Sag ja zu Dir, zu Deinem Körper und ja zum Leben - es lohnt sich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gym80951996
17.10.2016, 12:32

Kann doch jeder machen was er will hahah
Sieht am Ende halt krank und abgemagert aus, da lästert halt jeder 😂

0

Viel zu wenig! Jede Fachklinik wuerde mindestens 50kg als Ziel setzen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?