Ist 40.000 € viel Gehalt im Monat?

18 Antworten

Durchaus - das wird in einem Dax-Konzern Leuten auf der Ebene unmittelbar unterhalb des Vorstands bezahlt; ansonsten sind Investmentbanker einschließlich ihrer Boni in der Liga.

Bei den meisten mittelständischen Unternehmen verdient nicht mal ein angestellter Geschäftsführer (also einer, dem das Unternehmen nicht selbst gehört) so viel.

Da der Personenkreis des Management heute teilweise sehr weit definiert wird (teils bis herunter zu Teamleitern und Referenten), dürfte innerhalb dieser weiten Definition nicht mal ein Prozent der Leute in dieser Gewichtsklasse boxen.

Woran mißt Du viel? Selbst unser Bundespräsident und die Bundeskanzlerin haben keine 40.000 Euro Monatsgehalt. Die Chefs der beiden in meiner Stadt vertretenen Sparkassen aber kommen auf mehr. In den Dax-Unternehmen haben wohl alle Vorstandsvorsitzenden mehr als 40.000 Euro im Monat. Der durchschnittliche Arbeitnehmer aber hat noch nicht mal 10% der genannten Summe brutto zur Verfügung.

40.000€ im Monat ist mehr als sich ein Großteil der Menschen vorstellen können. Allein schon 10.000€ im Monat ist eine Menge Geld. Mit 40k (k=1000) kannst du dein Leben wirklich im Luxus leben. Eine ordentliches Haus, wenn nicht eine Villa besitzen, Privatpatient bei der Krankenkasse sein, dein Traumauto fahren (naja kommt auf deine Ansprüche drauf an :D) mehrere Kinder versorgen können und naja du bist dann einfach reich :) 

41
Privatpatient bei der Krankenkasse sein

Na ja, das ist ja nun schon ab unter 4.000 € im Monat möglich und somit nicht das Merkmal von überschweifendem Luxus.

Im Übrigen ist man als Privatpatient ja eben nicht bei einer Krankenkasse, sondern einer Krankenversicherung...

1

Wann kommt das Gehalt in diesem Monat?

Hallo Community !

Ich wollte folgendes wissen : Die Firma, in der ich arbeite, ist ab einschließlich 22.12 geschlossen wegen Betriebsurlaub. Ich arbeite dort erst seit 7 Monaten, von daher weis ich nicht, wie es letztes Jahr gehandhabt wurde. Wann kann ich mit dem Gehalt rechnen ? Am 22. bzw. 23. ( dazwischen sind ja Feiertage, da kommt es sicherlich nicht ) oder aber eher am 29. bzw. 30. ? Liege ich richtig in der Annahme, dass die Firma es -definitiv- VOR dem 22. überweisen muss damit es rechtzeitig kommt, oder gibt es mittlerweile schlaue Computer, die das automatisch machen, ohne dass jmd dazu einen Knopf drücken muss ? Danke im Voraus !

...zur Frage

Verdienst Sachbearbeiter im Kundendienst?

Wieviele Euro beträgt das Gehalt für einen Sachbearbeiter im Kundendienst der Monteure einstellen muss und telefonarbeit bzw. Beratung und fakturieren tut was ist dort realistisch an brutto Gehalt ? Wohne in Baden-Württemberg. Brauche dringend eine Zahl ich muss bei beim bewerben meine gehaltsvorstellubg mit angeben. Firma bietet 13 Monatsgehalt Gruß Manuel Geiger

...zur Frage

Wie funktioniert das Gehalt?

Mein Kumpel arbeitet als Maschinen- Anlagenführer und bekommt Gehalt. Er meint : "die nehmen mein Jahresgehalt und teilen das durch 12 und das bekomm ich dann jeden Monat". Aber wie kann das funktionieren wenn er den einen Monat 18 Tage arbeitet und den anderen 22 dann hättte er doch mal mehr mal weniger verdient . Wie funktioniert das mit der genauen Stundenverrechnung?

...zur Frage

Arbeitsbeginn mitten im Monat, wann bekomme ich das 1. Gehalt?

Wenn man irgendwann mitten im Monat beginnt, bei einer Firma zu arbeiten: Wann wird das Gehalt für dieses Monat was schon am laufen ist ausbezahlt? Direkt am Monatsende (in diesem Fall für Arbeitsbeginn mitten im November also morgen am letzten Tag im November) oder wird das zum Dezembergehalt dazugerechnet und mitausbezahlt?

...zur Frage

Zeitarbeitsfirma zahlt nicht Fristgerecht!

Hallo Ihr Lieben, mein Freund Arbeitet in einer Zeitarbeitsfirma! Das Gehalt muß immer bis zum 20.jeden Monat auf dem Konto sein! Leider ist das in den letzten Monaten nicht so! Die Zeitarbeitsfirma zahlt immer so ca. 1 Woche später oder stückelt das Gehalt, wie in diesem Monat! Darf sie das? Wir haben doch laufende kosten die pünktlich bezahlt werden müssen, das muß die Firma doch einsehen!

Bitte um Antworten!

LG

Giuliana

...zur Frage

Nach Kündigung meint der Arbeitgeber mir steht kein 13tes Gehalt zu?

Mein Vertrag sieht einen Jahres-Gehalt von 40.000€ vor. nun habe ich zum 31.12.2017 gekündigt. In der Firma wird mit 13 Gehältern gerechnet sprich Weihnachtsgeld. Nun habe ich gekündigt, und leider ist mir was passiert das ich nicht mehr Arbeiten kann. Mein Chef meint das mir das 13-te Gehalt nicht zu steht laut Vertrag, und wenn ich heute Unterschreibe ist er bereit 50% des 13ten Gehaltes zu zahlen.

Vertraglich waren 40.000 ausgemacht. Auf 12 Monate verteil sind das 3333,33 Monatlich, ich habe aber monatlich 3076 bekommen (40.000/13).

Er will doch nur dass ich den Aufhebungsvertrag unterzeichne oder?

was kann ich machen ? zum Anwalt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?