Ist 4-5 mal die Woche laufen ( 3km-6km ) schädlich für den Körper( Knie )?

8 Antworten

Lass Deinen Laufstil von jemanden ansehen, der eine Ahnung davon hat (im Lauftreff, Verein oder guten Laufschuh-Laden).

Normalerweise tun solche Strecken dem Körper und auch dem Knie eher gut. Wenn Du also einen normalen Laufstil hast und Dir nach dem Laufen keine ungewöhnlichen Orte am Körper schmerzen, ist alles im grünen Bereich.

Auf Dauer ist es wichtig das du lernst richtig abzurollen, außerdem sollten deine Schuhe gut dämpfen, ich kann z.B. gut von Asics Gel-Cummulus sprechen. Du solltest auch probieren Unterschiedliche Untergründe zu nutzen, z.B. auch Cross strecken. 

Aber ansonsten ist es nicht schädlich, du merkst ja wenn es zu viel für dich ist, dann einfach eine Einheit für den Anfang weniger.

Lg

Wenn du mit dem Laufen beginnst, solltest du min. einen Tag zur Regeneration einplanen. Sicherlich werden Knie und Rücken beim Laufen ordentlich beansprucht. Ordentliche Laufschuhe plus Beratung findest du in Laufläden, kläre für dich welchen Laufschuh du benötigst; Stichwort Pronation, Neutral, Subnation - danach solltest du deine Laufschuhe auswählen. Gute Laufschuhe sind mit das A & O.

Ein guter Freund von mir meinte dass man beim Bundeswehr 6km in 10min laufen muss, stimmt das?

Ich kanns mir nicht vorstellen dass es stimmt, weil ich gute Läufer kenne die gerade mal 3km in 12min schaffen

...zur Frage

Kniebeschwerden nach dem Joggen?

Es ist mir jetzt schon ein paar mal passiert, dass ich nach dem Joggen ziemliche Schmerzen im Knie habe. Komischerweise ist beim Laufen selbst alles in bester Ordnung, aber sobald ich aufhöre, tut es so weh, dass ich nicht mal mehr richtig die Treppe hochgehen kann. Werd' wohl die Woche mal zum Arzt, aber hat vielleicht jemand 'ne Ahnung, an was so etwas liegen könnte?

...zur Frage

Was ist genau der Unterschied zwischen einen Knorpelschaden (1./2./3 ./4. Grades) und einen degenerativen Knorpelschaden (1./2./3./4. Grades)?

Es gibt bei Knorpelschäden ja 4 Grade, soweit ich gelesen habe. Bei einer Athrose gibt es auch eine Einstufung von 4 Grade. Degenerativer Knorpelschaden ist bereits Athrose, bestätigte mir eine Physiotherapeutin. Doch irgendwie verstehe ich noch nicht ganz den Unterschied. Bedeutet das degenerativ davor einfach nur, dass es auf jedenfall später mal zum künstlichen Kniegelenk führen wird oder macht es ein Unterschied ob ich sage Knorpelschaden 3. Grades z. B. oder Athrose 3. Grades (sprich degenerativer Knorpelschaden 3. Grades) und wie viel Jahre vergehen bis sich eine Athrose verschlimmert, wenn man schon eine hat (eher ein langer Zeitraum dazwischen oder kann es sein, dass man nach 5 Jahren schon ein künstliches Kniegelenk braucht)?

...zur Frage

Wie lange braucht ihr um 6Km zu laufen?

...zur Frage

Neue Bestzeit auf 3km lauf!

hallo leute , bin heute wieder 3km auf dem sportplatz gelaufen und ich habe mich von 09:10min auf 08:42min verbessert :D !!! laufe 2mal in der woche :) . nach dem lauf war ich echt kaputt

habe mir vorhin den weltrekord auf 3km angesehen und der liegt bei 07:20min! sogar die frau ist schneller als ich auf 3km -.- .frauenweltrekord auf 3km liegt bei 08:06min !

laufe 2 mal die woche , 2 mal fitness und 3-4mal die woche spiele ich fußball wie immer schon , aber bin echt am überlegen ob ich in einen verein gehen soltle ?

würde ich mit meiner zeit schon geld verdienen können ?

...zur Frage

Beinmuskeln entspannen?

hallo, ich gehe immer laufen konnte aber im moment nicht laufen weil ich zuwenig zeit hatte. im normalfall laufe ich 6km. manchmal auch nur 3km oder sogar mal 9km. heute bin ich 6km gelaufen und soäter mit einer freundin nochmal 4.5km. seitdem habe ich schmerzen in den schienbeinen. wie kann ich diese schmerzen lindern? mit wärme? also eine freundin meinte ich soll ganz heiß baden weil das die muskeln entspannt aber das ging nicht weil die zurzeit kaputt ist. wie kann ich denn noch meine muskeln entspannen mit wärme oderso?

danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?