Ist 37,7 Fieber?

9 Antworten

Ist erhöhte Temperatur.

Meine Betriebstemperatur ist so zwischen 36 und 36,5 Grad. Wenn ich mal über 37 Grad habe, fühle ich mich schon krank.

Ist halt unterschiedlich.

Nein, kein Fieber, sondern erhöhte Temperatur. Bis heute Abend kann es noch steigen.
Ich hoffe, du wirst nicht krank!

nein, Fieber beginnt mit 38,0 bis 38,5 Grad vorher ist es eine erhöhte Temperatur 

Temperatur Oral höher als Rektal?

Habe eben gerade bei meinem 7 jährigen Sohn Fieber gemessen mit einem Braun Ohrthermometer weil er so Rote heisse Ohren hat. Auf dem einen Ohr zeigt das Thermometer 37,7 an und auf dem anderen 37,6 an. Habe dann mal das Fieberthermometer genommen wo man Rektal misst,weil dies ja am genausten sein soll. Aber da zeigt es 37,3 an. Ich habe dies weit genug eingeführt. Welchen Wert soll man jetzt glauben?

...zur Frage

Erhöhte Körpertemperatur durch die Psyche?

Hallo ich habe mal eine Frage, kann man erhöhte Körpertemperatur entwickeln durch psychischen Stress??

Ich war jetzt 3 Wochen lang Erkältet und hatte am Anfang Fieber (38,8) aber nur 2 Tage ca und die restlichen 3 Wochen der Erkältung hatte ich immer Temperaturen zwischen 37,2 und 37,5 und ab und an am Tag (nur 1, 2 mal am Tag aber auch nur für ne halbe Stunde) 37,8 /37,9 Temperatur.

Ich habe mich so verrückt gemacht und meine Erkältung anhand der Körpertemperatur gemessen. Ich dachte ich bin erst wieder richtig Arbeitsbereit wenn ich normale Temperatur habe. Und habe mir so natürlich ständig Fieber gemessen UNd sobald die Temperatur dann mal 37,8 sorum war habe ich alle 10 min gemessen um zu sehen ob es runter geht und nach ca 20/30 min ist es dann von 37,8 auf 37,3 sorum gesunken.

Seitdem ich aber abgelenkt bin und meine Familie gesagt hat ich soll da nicht so drauf achten habe ich auch nicht mehr gemessen. Ich bin zwar noch etwas verschnupft und etwas müde aber ich fühle mich eigentlich wieder fit. War auch gestern mal Shoppen um zu sehen ob ich es Körperlich schaffe da ich morgen auch wieder Arbeiten gehen möchte. Das shoppen hat super geklappt aber sobald ich an Fieber denke merke ich wie es mir plötzlich schlechter geht und ich schlapp werde aber bestimmt durch die Psyche oder?

Eben ging es mir echt gut dann habe ich Fieber gemessen und es war 37,9 obwohl ich nicht an Fieber gedacht habe. Mir geht es aber gut und ich bin eigentlichwieder Fit.

Kann das echt psychisch bedingt sein auch ohne das ich dran denke? also iwie durch das unterbewusstsein?

Nach 3 Wochen krank sein wird man ja irre wenn man nur in der Bude hockt deshalb mache ich mich so verrückt mit dem fieber da ich wieder arbeiten gehen möchte.

...zur Frage

Fühle mich immer noch schlap nach fieber?

Ich habe seid heute Morgen kein Fieber mehr doch davor schon.Aber warum fühle ich mich immer noch so schlapp,schwach und schwindelig?

...zur Frage

Ist erhöhte temperatur normal?

Hallo, ich hatte am Donnerstag ein leichtes Kratzen hin Hals, freitag wurde dann Reizhusten daraus und ich fühlte mich schlapp und fiebrig. Da hab ich auch mal gemessen und hatte nachmittags 37,8. In der Nacht konnte ich nicht schlafen und hatte Herzrasen und wirre Träume. Bin jede Stunde aufgewacht, was ich genutzt habe um fieber zu messen. Das höchste war 38,3.(rektal). Samstag dann ibuprofen genommen und hatte um die 36,8(rektal). Gestern dann hab ich nichts mehr genommen, musste aber früh aufstehen da ich in Urlaub geflogen bin. Fühlte mich woeder fiebrig und hatte tagsüber so 37,7-38. Heute Nacht konnte ich wieder ruhiger schlafen und habe um 2 uhr mal gemessen und hatte 37,1. jetzt nach dem aufwachen 37,3 liege aber noch im bett. Ist das normal odee zu hoch?

...zur Frage

Kann Fieber innerhalb kurzer Zeit sinken oder steigen?

Geht das wenn man kurz fieber hat dann 10 Minuten später ist es wieder gesunken und dann kurze Zeit später steigt es?

Seit heute morgen fühle ich mich fiebrig meine Stirn wahr auch ganz warm, ich hatte aber kein Fieberthermometer, also könnte ich nur schätzen das ich Fieber oder erhöhte Temperatur. 2 Stunden später ca hat meine Mutter meine Stirn gefühlt und sie war wieder völlig normal warm., jetzt gegen 14:30 habe ich gemessen und das Thermometer hat 38 angezeigt, Aber eine halbe Stunde später war die Temperatur auf 37 gesunken. Aller dings fühle ich mich immer noch fiebrig mir ist total heiß aber ohne Decke ist mir Kalt. Zwischen durch hatte ich auch mal gemessen und die Grad Zahl hat sich ständig geändert, mal ist es gesunken mal gestiegen. kennt jemand von euch das? Oder ist das überhaupt möglich das Fieber so schnell steigt und sinkt?

LG vici

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?