Ist 2,70 MB/S ein schnelles Internet?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kommt drauf an, was du mit schnell nennst. Wenn du von einer 6.000er Leitung kommst ist das ganz schön viel. Zeitgemäß wären aber eigentlich mindestens 50.000 wenn nicht 100.000. Mittlerweile werden ja selbst die Kleinstädte aufgerüstet also müssen die meisten jetzt nicht mehr lange auf schnelles Internet warten. Deutschland stinkt echt ab im weltweiten Vergleich.

Für heutige Verhältnisse wohl eher nicht, aber um zu surfen und Youtube schauen reichts allemal. 

es ist OK

aktuell gibts in manchen Orten sogar Glasfaser d.h. >200 Mbit

vDSL 25 ( 25 Mbit & VDSL 50 ( 50 Mbit) machen sich immer mehr breit


Es gibt zwar schon VDSL, aber reichen tut es trotzdem.

Alles ist relativ. Heutzutage würde sich mancheiner auf dem flachen Lad darüber freuen, in den Zantren ist das nicht mehr so besonders.

2,70 MB/s entsprechen 21,6 Mbit/s. Was dann wohl VDSL25 ist. 

Insofern liegst du wohl über dem Durchschnitt in Deutschland. 

Was möchtest Du wissen?