Ist 120x200cm genug Liegefläche für zwei Personen?

20 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

120 cm Breite wäre für mich zu Zweit zu wenig. Normale Einbett Matratzen haben ja eine Breite von 90 cm. Somit wären 180 cm Breite optimal für einen gesunden Schlaf zu Zweit, finde ich. Ihr werdet ja wohl nicht die ganze Nacht Arm in Arm liegen :) Wir hatten auch mal so ein 140 cm Bett, das war zwar schon in Ordnung, aber das war einfach nichts ganzes und nichts halbes. 

Für uns würden daher immer nur Betten von 180 cm Breite in Frage kommen.

Grüße

Solange man frisch verliebt ist, kommt man auch mit 1 m Breite aus ;-)

Auf die Dauer sorgt mehr, doch für erholsameren Schlaf.

1,20 m Breite ist recht unüblich geworden. Ich habe noch so eins, und es ist kaum passende Bettwäsche, z.B. Spannbettlaken zu kriegen. Wenn, dann sind sie unverhältnismäßig teuer.
1,40 und 1,60 ist kein Problem.

Kommt natürlich auch drauf an, wieviel Platz du hast. Aber wenn irgend möglich 1,40 m oder mehr.

Hello,

die Größe der Personen ist nicht sooo entscheidend,vielmehr die vorhandenen KG.

Trotzdem würde ich an Deiner Stelle dann eher zu 140x200 tendieren, was auch (relativ) keine großen Entfaltungsmöglichkeiten bietet. (bei 2 Personen)

Gemütlich -auf Dauer- sieht etwas anders aus!



wenn du es schön kuschelig eng magst, kann es reichen, allerdings für entspanntes schlafen, wo sich auch mal einer umdrehen möchte, definitiv zu klein, selbst 140cm ist noch eng, geht aber, fahr doch mal ins Möbelhaus und probier es aus

2m lang ist schon ok, aber 1,20 für zwei Personen ist doch etwas knapp. Eigentlich sind Doppelbetten 1,80 bis 2m breit. Im Anfang ist Tuchfühlung vielleicht ganz nett, a ber auf Dauer ? also für mich wäre das nichts.

Was möchtest Du wissen?