ist 1 glas wasser mit salz gefährlich?

5 Antworten

so viel salz war es denke ich nicht, hatte 1 normalvolles glas wasser und dann einfach ein bisschen salz reingeschüttet, wie beim nudeln kochen ungefähr...

nein, ist es nicht. 1 Glas mit ist nicht schädlich.

zum Bittersalz (schmeckt übrigend genau so wie es heißt) Grundsätzlich löst Bittersalz keine bessere verdauung aus, sond wirkt abführend. Wenn man abnehmen möchte ist das eine ganz gute alternative, jedoch darf man das immer max 4 Wochen am Stück machen.

eine frage hätt ich noch, kann es sein dass ich wegen diesem glas jetzt oft auf die toilette muss? muss ich nämlich^^ und wenn es auf das verhältnis von wasser und salz ankommt, wie viel wäre dann zu viel?

Wenn Du so viel Salz ins Wasser kippst, dass nicht mehr alles aufgelöst wird - DANN ist es auf jeden Fall zuviel! Ein Glas Wasser mit einer Prise Salz schadet nicht! Ich trinke jeden Morgen ein Glas Wasser mit einem TL Sole! (Soviel Salz ins Wasser geben bis sich nichts mehr auflöst - davon ein Teelöffel ins Glas und mit Leitungswasser auffüllen)

Bittersalz (Glaubersalz) gibt es in der Apotheke - dort erfährst Du auch die richtige Dosierung für's Abführen!)

Heifasten ohne die richtige Kenntnis UND ohne ärztliche Anweisung halte ich jedoch für bedenklich!

0

Was möchtest Du wissen?