Ist Zimnmerpflanzenerde gut für Achatschnecken?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ist keine gute Idee!

Hier ein paar Tips:

Boden: Am besten Moos, Rindenschnitzel(da diese gut riechen und Wärme abgeben), Ungedüngte Erde(dies ist eher kein guter Tipp, da sich die Schnecken drin verbuddeln und die Erde auch auf die Scheibe verteilen(bei mir war das so) und so mehr Putzen angesagt ist.

Terra: Falls jeman ein Schneckenterra mit Silikon und Plexiglas bauen will, rate ich ihm ab, denn Silikon auf Plexiglas hält nicht gut, geschweige denn lange.

Pool: Schnecken gehen gerne baden, darum empfele ich, sich eine kleine flache Wasserschüssel ins Terra zu stellen, wo die Schnecks leicht wieder raus kommen.

Luftfeucht: Um sie zu halten kann man viel sprayen oder den Deckel nicht nur aus luftdurchlässigem Material, Sondern nur aus einem kleineren Lüftungsteil bestehen zu lassen.

Ein grüner Wurm ??? Wird wohl eher eine Raupe sein ! Bring die Raupe in den Garten.

Und Blumenerde würde ich auf keinen Fall zu den Schnecken geben, denn die ist bestimmt gedüngt, was den Schnecken schaden kann. Am besten nimmt man Walderde.

Was möchtest Du wissen?