ist China nicht innovativ wie USA , Japan und Deutschland , weil es da die schlaue Köpfe fehlt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Chinesen werden durch die Käufe deutscher Unternehmen (sie haben ja schon einiges übernommen) und durch das lernen an der Technologie, uns irgendwann überholen.

Aber es gibt schon noch Gebiete, wo wir auf absehbare Zeit unschlagbar sein Werden.

Eine ganze Reihe von Mittelständlern (Hidden champions) leisten großartiges im Bereich der Innovationen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, in China gibt es viele intelligenten Personen, diese werden aber nicht so gut gefördert. Und wer es in China zu etwas bringt, zieht häufig nach Europa oder Amerika, weil er sich dort bessere Karrierechancen erhofft. Immerhin ist China weitestgehend sozialistisch!

Auch für Start-Ups ist China kein allzu geeignetes Pflaster, da es keine freie Marktwirtschaft gibt, abgesehen von den Sonderwirtschaftszonen.

Trotzdem hat China sehr viele Akademiker, weil das Land insgesamt viele Leute hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

China hat schlaue Köpfe, doch Kultur und Politik drosseln die Entwicklung aus unbegreiflichen Gründen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sind eher die politischen Altlasten des Maoismus, ich denke China befindet sich in einem rasanten technologischen Aufschwung und könnte mittel- bis langfristig Deutschland überholen, ich denke Deutschland ist ggü. Japan und den USA schon ins Hintertreffen geraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?