Israel-besatzungsmacht von Palästina?

7 Antworten

Ja, Israel hat Palästina 1948 besetzt. Zunächst hätte es eine Zweistaatenlösung geben sollen. Dann wären beide Staaten Israel und Palästina unabhängig voneinander friedlich nebeneinander gewesen. Da nun aber die Ureinwohner (jüdische und muslimische Palästineser) sich gegen die fremden Besatzer (Europäer und Amerikaner) zur Wehr gesetzt hatten, wurde Palästina von Israel militärisch besetzt. Seither haben wir den Nahost-Konflikt. Vor 1948 war Palästina eine Provinz des Osmanischen Reiches. Die Osmanen gaben Jerusalem den Namen zurück, den die Römer nach der Zerstörung des Tempels in Aelia Capitolina umbenannt hatten. Seither war Jerusalem die Provinz- Hauptstadt Palästinas. Was da seither geschieht, finde ich schlimm!

Es ist schlimm, weil man kurz davor war, mit der UNO ein lang ersehntes Ziel zu erreichen. Nämlich die Zwei-Staatenlösung. Die Türkei versucht seit 2013 dieses Ziel immer näher und näher zu bringen. Obama wäre mit Erdogan einig gewesen, dass Jerusalem die Hauptstadt beider Länder hätte werden sollen (West- und Ost- Jerusalem).

Und es ist schlimm, weil die Palästinenser von Israel dauernd terrorisiert werden. Besonders Kinder sind vom Staatsterror Israels betroffen. Es wäre schön, wenn hier bald die bereits bestehende Lösung endlich in Kraft treten könnte (Zweistaatenlösung) und Israel mit Palästina nebeneinander existieren könnte. Zudem könnte dann Israel den negativen Status "Besatzungsmacht" endlich ablegen können.

Hat hier Erdogan (Türkei) die Wahrheit gesagt?

https://www.youtube.com/watch?v=1BqP4xICHn0

Was ist die Zwei-Staatenlösung?

https://www.youtube.com/watch?v=Zl-QQSm-eqc&pbjreload=10

Zuerst an die Person "  Stupor " es ist unfassbar was du da von dir gibts. Und Ja Israel war, ist und bleibt eine Besatzungsmacht, welche Palästina besetzt. Und noch zu  Stupor,  Palästina war zuerst faktisch von den Osmanen besetzt und dann nach von den Briten. Deswegen könnten sie kein eigenes Land gründen, weil jegliche Nationalen Bestrebungen im Keim erstickt wurden.

Zum Abschluss, meiner Meinung nach ist Israel ein Besatzer, Apartheids und Verbrecherstaat, welcher jegliche Kritik mit dem Antisemitismus abblockt und so auch sein Vorgehen gegen die Palästinenser legitimiert.

Ja, Israel ist eine Besatzungsmacht.

Dieser Begriff ist nicht zu hart, er ist Fakt!

Momentan besetzt Israel das Westjordanland und die Golanhöhen, aus dem Gazastreifen haben Sie sich inzwischen zurück gezogen, besetzen jedoch weiterhin die Grenzen zum Gazastreifen bis auf der Grenze zu Ägypten.

Was möchtest Du wissen?