Isotretinoin anstatt 5 mg 10mg?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man sollte sich immer an die Dosierungsvorschriften des Arztes halten. Der hat schon seine Gründe, warum er dir nur 5 mg verschreibt. Wenn du der Meinung bist, dass das zu wenig ist, besprich das bitte mit deinem Arzt, anstatt eigenmächtig die Dosierung zu ändern.

Auszug aus der Packungsbeilage:

Die Ihnen verschriebene Dosis Isotretinoin (Anzahl der Kapseln, die Sie nehmen) wurde speziell für Ihren Bedarf ermittelt und kann sich im Verlauf der Behandlung ändern. Verändern Sie Ihre Dosis nur dann, wenn Ihr Arzt Ihnen dies sagt.

Die Packungsbeilage solltest du dir aufmerksam durchlesen. Das Medikament kann schwere Nebenwirkungen haben, die sich durch deine eigenmächtige Dosiserhöhung verstärken können!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na vielleicht wollte er das Medikament einpendeln lassen. Vielleicht braucht dein Körper nur diese Menge. Er wird seinen Grund gehabt haben.

Isotretinoin greift die Leber stark an, deshalb kann es schon schädlich sein. Ruf morgen deinen Arzt an und informiere ihn. Man sollte NIE Dosierungen nach Lust und Laune abändern.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kolleg38
05.07.2016, 21:05

Hab morgen sowieso einen Termin :)

1

Sei so gut und besprich das mit deinem Arzt.

Der hat sich etwas dabei gedacht, dass er dir 5 mg verschrieben hat und nicht 10, und es ist eine schlechte Idee, die Dosierung eigenmächtig zu ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?