Isopropyl-Alkohol als Rassierwasser?

4 Antworten

Keine gute Idee. Isopropyl-Alkohol ist ein technischer Alkohol, wird im Gewebe abgelagert und war mal im Gespräch, krebsfördernd zu sein. Wenn schon Alkohol, dann einen natürlichen Ethanol.

Theoretisch schon. Es würde dir nach kurzer Zeit die Haut stark austrocknen, da Isopropanol auch fettlösend ist.

Nein, mach das nicht! Der Alkohol trocknet ja deine Haut auch aus, was nicht so gut ist

Lg, LordZnarf

Ich kenne nach Hildegard-von-Bingen: (Isoprophyl)Alkohol mit kleingeschnittenen Zwiebeln 4 Wochen ziehen lassen. Hilft den Haaren,kräftigt sie.

Was möchtest Du wissen?